Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Frau hält in der einen Hand ein Baby und in der anderen eine Aktentasche, im Hintergrund ein großes Fragezeichen.

Die Chancengleichheit am Arbeitsmarkt ist ein wichtiges Ziel, das wir bei unseren Integrationsleistungen berücksichtigen. Denn die Gleichstellung von Frauen und Männern ist ein wichtiges Prinzip innerhalb des Sozialgesetzbuches. Hier bieten wir eine Sammlung hilfreicher Links und Informationen zu den Themen Gleichstellung von Frauen und Männern, Frauenförderung und Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei beiden Geschlechtern sowie zu den Aufgaben unserer Beauftragten für Chancengleichheit

Gleiche Zukunftsperspektiven für Frauen und Männer

Eine Frau im Businesslook hält eine Waage ins Bild. Themenschwerpunkt Karriere - Familie

Am hiesigen Arbeitsmarkt hat eine spürbare Veränderung eingesetzt. Konnten Arbeitgeberinnen und Arbeitgber vor einigen Jahren noch unter vielen Bewerberinnen und Bewerbern auswählen, so macht sich mittlerweile aufgrund des demografischen Wandels ein großer Konkurrenzkampf um Arbeitskräfte mit hohen Qualifikationen bemerkbar.

Aber obwohl sich der Arbeitsmarkt positiv entwickelt und gleichzeitig das Arbeitskräfteangebot zurückgeht, finden sich in der Arbeitswelt immer noch tradierte Rollenmuster. Es fängt an bei der Berufswahl bis hin zur Entscheidung, wem eine Führungsposition zugetraut wird. Die Situation von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt stellt sich unterschiedlich dar. Frauen haben es am Arbeitsmarkt schwerer. Familie und Beruf sind nicht immer miteinander vereinbar. Das führt dazu, dass Frauen seltener einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen können, sie sind überproportional in Teilzeit beschäftigt oder in geringfügigen Beschäftigungen, verdienen weniger als Männer und finden sich seltener in Führungspositionen.

Auf diese Situation hat der Gesetzgeber reagiert. Das Thema Chancengleichheit am Arbeitsmarkt wurde im SGB III als Auftrag für die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter verankert: In beiden Behörden muss es eine/n Beauftragte/n für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) geben, welche in allen Fragen der Chancengleichheit informieren und beraten. Erfahren Sie hier auf unseren Seiten mehr über die Arbeit und die einzelnen Themenschwerpunkte der BCA des Jobcenters EN.