Aufgabe

Zur Vorbereitung von Absprachen und Entscheidungen von strategischer Bedeutung für die Bildungsregion ist am 21.04.2010 beim Bildungsnetzwerk des Ennepe-Ruhr-Kreises der Lenkungskreis eingerichtet worden.

Der Lenkungskreis tagt in der Regel 4-mal jährlich, davon einmal zusammen mit dem Bildungsrat.

Geschäftsordnung

In seiner Sitzung am 13.04.2015 hat der Lenkungskreis die aktuell gültige Geschäftsordnung beschlossen. Klicken Sie hier, um diese herunterzuladen.

Zusammensetzung

Der Lenkungskreis setzt sich wie folgt zusammen:

  • der Vorsitzende des Kreisausschusses für Schule, Bildung und Integration,
  • je eine Vertretung der oberen und der unteren Schulaufsicht,
  • die Kreisdirektorin des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie die Fachbereichsleitung Finanzen, Kreisentwicklung und Bildung,
  • vier von den Schulen benannte Schulleitungen (je ein Mitglied aus dem Primarbereich, der Sekundarstufe I, der Sekundarstufe II und der Berufskollegs),
  • zwei von den kreisangehörigen Gemeinden benannte Mitglieder,
  • eine Vertretung des Kommunalen Integrationszentrums EN,
  • eine Vertretung der Agentur für Arbeit Hagen,
  • eine Vertretung des Jobcenters EN,
  • eine Vertretung der regionalen Wirtschaft,
  • die Gleichstellungsbeauftragte des Ennepe-Ruhr-Kreises.

 

Das Bildungsnetzwerk Ennepe-Ruhr wird damit von insgesamt 16 Personen gesteuert. Anlass- und themenbezogen können weitere Personen bzw. Vertretungen von Einrichtungen beratend hinzugezogen wrden.