Medienausleihe

Medienausleihe

Es besteht u.a. die Möglichkeit Geräte und Medien im Kreismedienzentrum auszuleihen. Welche Medien ausgeliehen werden können, wird in den nachfolgenden Erläuterungen dargestellt:

Geräteverleih

Im Kreismedienzentrum stehen folgende technische Geräte - für den Verleih - zur Verfügung:

  • Videorecorder
  • Visualizer/Dokumentenkamera
  • Fernsehgeräte
  • Beamer
  • DVD-Player
  • digitale Fotoapparate
  • TRICKBOXX
  • Digicams 
  • analoge Videokamera
  • digitaler Schnittrecorder Casablanca-Avio
  • Verstärker-/Mikrofonanlagen
  • OH-Projektoren / Tageslichtschreiber 
  • Leinwände
  • sowie Zubehör


Wie bei den Medien ist auch der Geräteverleih für Schulen und Einrichtungen der Jugendbildung kostenlos.Für andere Entleiher gilt die Gebührenordnung des Ennepe-Ruhr-Kreises, die im Kreismedienzentrum zur Einsicht ausliegt.

Allen Schulen des Ennepe-Ruhr-Kreises können die Geräte geliefert werden. Dazu sind bei der Bestellung die Angaben zu den Öffnungszeiten des Schulsekretariates mitzuteilen. Auch die Abholung kann entsprechend vorgenommen werden.

Bestellungen/Reservierungen werden telefonisch unter 0 23 36 - 93 23 90 oder per e-mail entgegengenommen.

Verleihbedingungen:

  • Das Kreismedienzentrum verleiht an alle Schulen und Einrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung im Ennepe-Ruhr-Kreis Filme, Bild- und Tonträger sowie Geräte kostenlos. Für andere Entleiher gilt die Gebührenordnung des Ennepe-Ruhr-Kreises, die im Kreismedienzentrum zur Einsicht ausliegt.
  • Mit der Inanspruchnahme des Kreismedienzentrums werden die Entleihbedingungen vom Entleiher anerkannt.
  • Das gesamte visuelle und audio-visuelle Material darf nur für Zwecke der Schule, Jugend- oder Erwachsenenbildung vorgeführt werden und nur in nichtöffentlichen Veranstaltungen, die keinem kommerziellen Zweck dienen.
  • Die Bestimmungen der GEMA und zum Urheberrecht sind durch den Entleiher zu beachten.
  • Alle Beschädigungen und Fehler sind bei der Rückgabe anzugeben.
  • Der Entleiher haftet für Schäden, die vorsätzlich oder fahrlässig verursacht werden.
  • Der Entleiher hat für die rechtzeitige Rückgabe der entliehenen Medien und Geräte zu sorgen. Einer Verlängerung der Leihfrist muss das Kreismedienzentrum vorher zustimmen.
  • Videokassetten sind nach dem Gebrauch wieder zurückzuspulen.

 

Medienversand

Die im Medienzentrum bereit stehenden Videokassetten, DVD`s, Medienpakete, Bücher und CD`s werden als einzelne Exemplare, den Schulen, auf dem direkten Postweg zugestellt. Für die Rückgabe der Medien ist der Lieferung bereits ein frankierter und adressierter Umschlag beigefügt.

Größere Mengen von Medien werden in den bekannten Filmboxen über die Stadt-/Kurierpost zugestellt. Dieser Weg sollte auch für die Rückgabe gewählt werden. Ein Versandetikett wird der Lieferung beigefügt.

Im Einzelfall können immer Alternativen zum Versand gefunden werden. Dazu setzen Sie sich bitte telefonisch mit dem Medienzentrum (02336 93 2390 oder 02336 93 2690) in Verbindung.


Medienrecherche und-bestellung/ EDMOND

 

Allgemein zur Medienrecherche:
Seit 2004 wurde den Nutzerinnen und Nutzern die zeit- und arbeitsaufwendige Suche nach bestimmten Themen, Medien etc. durch die Einführung der Internetrecherche und Bestellmöglichkeit per e-mail weiter erheblich erleichtert.
Wenn Sie einen bestimmten Film suchen oder nach Medien zu einem bestimmten Thema recherchieren wollen, können Sie im Online-Medienkatalog des Kreismedienzentrums  

  • über Titel oder Titelstichwörter suchen
  • einen Suchbegriff eingeben oder ihn aus dem Schlagwortregister wählen
  • den Zugang über ein gewähltes Sachgebiet nehmen
  • nach einer bestimmten Medienart - bspw. Film, Video, DVD - recherchieren.

Jedes Medium ist inhaltlich und technisch ausführlich beschrieben und Sie können es aus der Recherchemaske heraus auswählen, verschiedene Medien zu einem Warenkorb zusammenstellen und dann direkt per e-mail bestellen.

Dabei ist zu beachten, dass ein Teil der Medien über das EDMOND Verfahren (mit Nutzungsberechtigung) zur Verfügung gestellt werden.

EDMOND
Beim Kreismedienzentrum registrierten Lehrerinnen und Lehrern im Ennepe-Ruhr-Kreis steht auch die zusätzliche Möglichkeit des jederzeitigen downloads und streamings von Medienmaterialien für den Unterricht zur Verfügung. Dies ist rund um die Uhr von jedem internetfähigen PC möglich und konnte im Rahmen der

Elektronischen Distribution von Medien on Demand - E D M O N D,

einem von den beiden Landesmedienzentren ins Leben gerufenen Gemeinschaftsprojekt mit verschiedenen Medienzentren in NRW, realisiert werden, dem sich auch das Medienzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises angeschlossen hat.
Ausführliche Informationen zu EDMOND finden Sie hier:

Eine Anmeldung/Registrierung bei EDMOND kann online oder im Antragsverfahren auf dem Postweg erfolgen. Die Online Anmeldung ist auf der Startseite von EDMOND möglich.
Der Antrag auf passwortgeschützten Download für Lehrerinnen und Lehrer an Schulen im Ennepe-Ruhr-Kreis und die dazu gehörende Nutzungsordnung können als PDF-Dateien downgeloadet werden.
Die in das Anmeldeformular einzutragende Schul-/Kunden-Nr. für die Medienausleihe kann in der EN-Schulliste abgerufen werden. Diese vom Medienzentrum vergebene Nummer ist später bei jeder Anmeldung anzugeben.  
Der komplett ausgefüllte und unterschriebene sowie von der Schulleitung abgestempelte Antrag ist auf dem Postweg dem Kreismedienzentrum zuzuleiten.

Nach der Registrierung bei Edmond erhalten Sie umgehend eine Nachricht vom Medienzentrum.

Frau Sabine Baltzer

S.Baltzer@
en-kreis.de
02336 932690 Schulamt, Medienzentrum, Sport und Regionale Schulberatungsstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Annette Ide

A.Ide@
en-kreis.de
02336 932390 Schulamt, Medienzentrum, Sport und Regionale Schulberatungsstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details