Heimpflegekosten im Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Kosten der Heimpflege bewegen sich im Ennepe-Ruhr-Kreis derzeit in folgenden Spannbreiten (Stand 01.07.2015):

  • Pflegestufe 0:  2.014,38 €  bis  3.436,71 €
  • Pflegestufe 1:  2.120,71 €  bis  4.272,42 €
  • Pflegestufe 2:  2.930,74 €  bis  4.572,24 €
  • Pflegestufe 3:  3.449,06 €  bis  5.215,49 €

Zur Einordnung dieser großen Spannbreiten muss gesagt werden, dass insbesondere bei neu- oder umgebauten Einrichtungen der Investitionskostenanteil sehr hoch ist. Dieser wird durch das Pflegewohngeld wieder aufgefangen, allerdings nur dann, wenn das Vermögen des pflegebedürftigen Menschen nicht höher als 10.000,- € ist. Liegt das Vermögen darüber, müssen die Investitionskosten aus eigenen Mitteln getragen werden, bis die Ersparnisse auf 10.000,- € abgeschmolzen sind.

Ist keine Pflegestufe bzw. die sogenannte Pflegestufe 0 gegeben, müssen die Investitionskosten aus Eigenmitteln getragen werden, es kann dann kein Pflegewohngeld gezahlt werden.

Hier können Sie die Liste der Heime und deren Kosten im Ennepe-Ruhr-Kreis herunterladen.