Die Pflege eines Angehörigen mit der Berufstätigkeit zu vereinbaren ist eine Herausforderung. Doch es gibt neben den Möglichkeiten, die Leistung eines Pflegedienstes oder der Tagespflege in Anspruch zu nehmen, auch Möglichkeiten der kurzzeitigen oder längerfristigen Freistellung von der Arbeit, um die häusliche Pflege zu organisieren.

Sie können hier ein Faltblatt mit kurzen Erläuterungen zu den gesetzlichen Regelungen zur Freistellung herunterladen.

Im Leitfaden zur Vereinbarkeit von Pflege und Beruf für Unternehmen erfahren Sie etwas über Instrumente, welche die Vereinbarkeit erleichtern können. Sprechen Sie Ihren Arbeitgeber darauf an, es gibt auch kleine organisatorische Hilfen, die nichts kosten. Sie können den Leitfaden hier herunterladen.