Untere Abfallwirtschaftsbehörde

Der Ennepe-Ruhr-Kreis ist als Untere Abfallwirtschaftsbehörde für die Überwachung der Abfallentsorgung im Kreisgebiet zuständig. Grundlage hierfür ist das am 01.06.2012 in Kraft getretene neue Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) sowie das Landesabfallgesetz NRW. Zusätzlich gibt es eine Vielzahl von weiteren Gesetzen und Verordnungen, die im Abfallrecht eine Rolle spielen, z. B. Elektro- und Elektronikgerätegesetz Anzeige- und Erlaubnisverordnung, Nachweisverordnung, Altfahrzeugverordnung.

 

Im Folgenden wird auf einige abfallrechtliche Regelungen Bezug genommen, die regelmäßig im Alltag ihre Anwendung finden:

Überwachung der Abfallentsorgung

Gewerbeabfallverordnung

Gewerbeabfallverordnung

Weiterlesen >

Anzeigepflicht nach § 18 KrWG

Anzeigepflicht nach § 18 KrWG

Weiterlesen >

Anzeigepflicht nach § 53 KrWG

Anzeigepflicht nach § 53 KrWG

Weiterlesen >

Erlaubnispflicht nach § 54 KrWG

Erlaubnispflicht nach § 54 KrWG

Weiterlesen >

Abfallerzeugernummer

Abfallerzeugernummer

Weiterlesen >

Unerlaubte Abfallentsorgung

Unerlaubte Abfallentsorgung

Weiterlesen >

Altfahrzeuge

Altfahrzeuge

Weiterlesen >

Entsorgung von Elektroschrott

Sonderfall Elektroaltgeräte

Weiterlesen >