Entnahmen

Wasserwirtschaft - Grundwasserschutz Entnahmen

Für die Benutzung von Grundwasser zum Betrieb einer Erdwärme-Anlage ist bei der unteren Wasserbehörde des Ennepe-Ruhr-Kreises eine wasserrechtliche Erlaubnis gem. § 44 Landeswassergesetz (LWG) zu beantragen.

Dabei gilt auch die Abkühlung / Erwärmung des Grundwassers über den Wärmeaustausch (Wärmepumpe) als Benutzungstatbestand.

Sofern für das Gebiet der geplanten Bohrung eine Gefährdung in den entsprechenden Kartenwerken des Landes verzeichnet ist (einsehbar unter www.gdu.nrw.de), wird von der unteren Wasserbehörde die jeweilig zuständige Fachbehörde (Geologischer Dienst NW und / oder Abteilung „Bergbau & Energie“ der Bezirksregierung Arnsberg) beteiligt.

Frau Susanne Skovronek

S.Skovronek@
en-kreis.de
02336 932649 Fachbereich VI Bau, Umwelt, Vermessung u. Kataster Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Andreas Gilsbach

A.Gilsbach@
en-kreis.de
02336 932336 Wasserwirtschaft und Immissionsschutz Adresse | Öffnungszeiten | Details