Bundestagswahlen

Die Plätze im Deutschen Bundestag werden alle vier Jahre vergeben./Marc-Steffen Unger
Die Plätze im Deutschen Bundestag werden alle vier Jahre vergeben./Marc-Steffen Unger

Die Sitze im Deutschen Bundestag werden alle vier Jahre neu vergeben. Die bisher letzte Wahl fand am 24. September 2017 statt. Der Ennepe-Ruhr-Kreis war bei dieser Bundestagswahl in zwei Wahlkreise aufgeteilt.

Den Wahlkreis 138/Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I bildeten die Städte Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die kreisfreie Stadt Hagen.

Im Wahlkreis 139/Ennepe-Ruhr-Kreis II gaben die Bürger aus Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten ihr Votum ab.

Die Wähler haben bei der Bundestagswahl grundsätzlich zwei Stimmen. Mit der Erststimme wird der Direktbewerber des jeweiligen Wahlkreises gewählt, mit der Zweitstimme die so genannte Landesliste einer Partei. Für den Gewinn des Direktmandats ist die einfache Stimmenmehrheit ausreichend.

Weitere Informationsquellen

Deutscher Bundestag

Deutscher Bundestag/Bundestagswahl

Bundeswahlleiter

Landeswahlleiter des Landes Nordrhein-Westfalen

 

Bundestagswahl 2017

Ergebnisse Erst- und Zweitstimmen für die Wahlkreise sowie für die einzelnen Städte des Kreises

Wahlkreis 138/Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I
Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die kreisfreie Stadt Hagen

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Wahlkreis 139/Ennepe-Ruhr-Kreis II
Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Erfolgreiche Direktbewerber um ein Mandat im Bundestag waren René Röspel (SPD, Hagen) und Ralf Kapschack (SPD, Witten). Über die Landesliste ihrer Partei zogen Dr. Ralf Brauksiepe (CDU, Hattingen) und Katrin Helling-Plahr (FDP, Hagen) in das Parlament ein.

Bundestagswahl 2013

Im Vergleich zu den Wahlen 2009 änderten sich die Nummern der Wahlkreise. Aus dem Wahlkreis 139 wurde der Wahlkreis 138, aus dem Wahlkreis 140 der Wahlkreis 139.

Ergebnisse Erst- und Zweitstimmen für die Wahlkreise sowie für die einzelnen Städte des Kreises

Wahlkreis 138/Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I
Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die kreisfreie Stadt Hagen

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Wahlkreis 139/Ennepe-Ruhr-Kreis II
Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Erfolgreiche Direktbewerber um ein Mandat im Bundestag waren René Röspel (SPD, Hagen) und Ralf Kapschack (SPD, Witten). Über die Landesliste zogen Dr. Ralf Brauksiepe (CDU, Hattingen) und Cemile Giousouf (CDU, Hagen) in das Parlament ein.

Bundestagswahl 2009

Ergebnisse Erst- und Zweitstimmen für die Wahlkreise sowie die einzelnen Städte

Wahlkreis 139/Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I
Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die kreisfreie Stadt Hagen

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Wahlkreis 140/Ennepe-Ruhr-Kreis II
Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

 

Bundestagswahl 2005

Ergebnisse Erst- und Zweitstimmen für die Wahlkreise sowie für die einzelnen Städte des Kreises

Wahlkreis 139/Hagen-Ennepe-Ruhr-Kreis I
Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg und Schwelm sowie die kreisfreie Stadt Hagen

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen

Wahlkreis 140/Ennepe-Ruhr-Kreis II
Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten

Wahlergebnis Erststimmen

Wahlergebnis Zweitstimmen