Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker

Die Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker

  • Einstellungsvoraussetzung für die Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker ist die Fachoberschulreife.

  • Besonderer Wert wird auf gute mathematische Kenntnisse gelegt.

  • Wir erwarten von Ihnen einen freundlichen Umgang mit Menschen, Lern- und Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, ein Grundverständnis für informationstechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge und Spaß an der Arbeit im IT-Bereich.

Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

  • Sollte der Einstellungstest und das Vorstellungsgespräch mit einem positiven Ergebnis enden, kann die Ausbildung bei der Kreisverwaltung des Ennepe-Ruhr-Krieses beginnen.

  • Die Ausbildung beginnt regelmäßig zum 01. August eines Jahres und dauert insgesamt 3 Jahre.

Ausbildungsinhalte und -verlauf

Die Ausbildung erfolgt in Form einer dualen Ausbildung in der Abteilung ADV der Kreisverwaltung und an einem Berufskolleg. 

Die Ausbildung zur Fachinformatikerin bzw. zum Fachinformatiker wird grundsätzlichin zwei Fachrichtungen angeboten:

Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker - Anwendungsentwicklung und Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker - Systemintegration.

 

Während Ihrer gesamten Ausbildung lernen Sie den Aufbau der Kreisverwaltung mit ihren informationstechnischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen kennen.

Sie lernen u.a.:

  • wie man Betriebssysteme und deren Anwendungsbereiche unterscheidet,
  • worauf man beim Testen von Systemen achten muss,
  • wie man Programmierlogik und -methoden anwendet,
  • worauf man beim Entwerfen von Datenmodellen achten muss,
  • welche Programmiersprachen wofür geeignet sind und wie man sie anwendet,
  • was man beim Anpassen und Konfigurieren von Betriebssystemen beachten muss.

In der Berufsschule werden u.a. folgende Fächer gelehrt:

  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation,
  • Informationsquellen und Arbeitsmethoden,
  • einfache IT-Systeme,
  • vernetzte IT-Systeme,
  • fachliches Englisch,
  • Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen,
  • Betreuen von IT-Systemen.

Ausbildungsvergütung

Während Ihrer Ausbildung erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung. Diese beläuft sich zur Zeit auf monatlich:

918,26 € im ersten Jahr,
968,20 € im zweiten Jahr,
1014,02 € im dritten Jahr.


Ihre Ansprechpersonen


Frau Janine Hensel

J.Hensel@
en-kreis.de
02336 932161 Personal und Organisation Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Fleming Borchert

F.Borchert@
en-kreis.de
02336 932141 Personal und Organisation Adresse | Öffnungszeiten | Details