Genehmigungsverfahren gem. Bundes- Immissionsschutzgesetz (BImSchG)

Anträge und Unterlagen zu Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) werden hinsichtlich des Gesundheitsschutzes geprüft und Beschwerden über Immissionen von Gewerbebetrieben gemeinsam mit der zuständigen Überwachungs- bzw. Genehmigungsbehörde bearbeitet, um sicherzustellen, dass die Bevölkerung im Einwirkungsbereich von genehmigungspflichtigen Anlagen vor erheblichen Belästigungen oder gesundheitlichen Beeinträchtigungen geschützt ist

Ihre Ansprechpersonen

Frau Angela Kuls

A.Kuls(at)
en-kreis.de
02336 932464 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Anja Nowak

A.Nowak(at)
en-kreis.de
02336 932448 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Subnavigation