Trinkwasser - Prüfung und Kontrolle von Trink- und Brauchwasserversorgungsanlagen

Rechtsgrundlage ist die Trinkwasserverordnung …

Um die Trinkwasserqualität in seuchenhygienischer, toxikologischer und allgemeinhygienischer Hinsicht sicherzustellen, ergeben sich z.B. folgende Aufgaben:

  • Überwachung der zentralen Wasserversorgungsunternehmen
  • Überwachung der Eigen- bzw. Einzelwasserversorgungsanlagen, Brauch- und Regenwassernutzungsanlagen
  • Überwachung der Trinkwasserhygiene in öffentlichen Einrichtungen
  • Anordnung und Durchsetzung von Maßnahmen bei Grenzwertüberschreitungen bzw. Überschreitung des Technischen Maßnahmewertes für Legionellen im Trinkwasser
  • Überwachung von Großanlagen gemäß Trinkwasserverordnung
  • Überwachung von mobilen und zeitweise an ein Wasserversorgungssystem angeschlossene Trinkwasseranlagen
  • Mitwirkung bei Unglücks- oder Katastrophenfällen zum Schutz des Trinkwassers bzw. zur Aufrechterhaltung der Trinkwasserversorgung
  • Beratung, Prüfung und Bewertung bei der Errichtung bzw. Erweiterung von Wassergewinnungs- und Aufbereitungsanlagen
  • Erfassung, Auswertung und Weiterleitung von Trinkwassergütedaten

Ihre Ansprechpersonen

Frau Angela Kuls

A.Kuls(at)
en-kreis.de
02336 932464 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Anja Nowak

A.Nowak(at)
en-kreis.de
02336 932448 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Jürgen Schwabeland

J.Schwabeland(at)
en-kreis.de
02336 932449 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Andreas Walloschek

A.Walloschek(at)
en-kreis.de
02302 922229 Adresse | Öffnungszeiten | Details

Subnavigation