Action in Ennepetal

Andreas Bloecker, Udo und Andrea Schröder und Imke Heymann./Foto: Stadt Ennepetal

Andreas Bloecker, Udo und Andrea Schröder und Imke Heymann./Foto: Stadt Ennepetal

Das ENnepetaler City-Center hat seine Türen geöffnet. Andreas Bloecker, Geschäftsführer der 1. Retail Property Hamburg GmbH und Bürgermeisterin Imke Heymann freuten sich an Tag 1 gemeinsam über das neue Angebot in der umgebauten, ehemaligen Passage am Markt.

Auch viele Kunden waren bereits früh auf den Beinen, um das City-Center und seine Angebote unter die Lupe zu nehmen. Dazu zählen wie bereits vor dem Umbau der Drogeriemarkt dm und Fuchsapotheke, neu ist hingegen der Action-Markt.

Das niederländische Unternehmen ist derzeit der am schnellsten wachsende Einzelhändler Europas, in Ennepetal steht Deutschland Filiale Nummer 314.Für drei kleine, noch freie Ladenlokale im Erdgeschoss gibt es Nachfrage, Bloecker ist zuversichtlich, diese in Kürze vermieten zu können.

Bereits vor einigen Wochen hatten im City-Center die neue Stadtbücherei und das Bürgerbüro im Obergeschoss ihren Betrieb aufgenommen.

Die neue Bezeichnung Ennepetaler City-Center geht auf einen Namenswettbewerb zurück. Erfolgreich  war der Vorschlag von Andrea Schröder. Sie kann sich über eine Hamburg Reise inklusiv Musical-Besuch freuen.

Quelle: Presseinformation der Stadt Ennepetal