Der Arbeitsmarkt im April

Foto: Bundesagentur für Arbeit/Nürnberg

Foto: Bundesagentur für Arbeit/Nürnberg

Das Jobcenter EN ist ein Fachbereich der Kreisverwaltung und betreut und vermittelt die Arbeitslosen, die SGB II Leistungen erhalten.

Das Jobcenter EN ist ein Fachbereich der Kreisverwaltung und betreut und vermittelt die Arbeitslosen, die SGB II Leistungen erhalten.

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren im April 9.408 Frauen und Männer ohne Arbeit, 112 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote liegt unverändert bei 5,5 Prozent (April 2018 6,0). 3.243 Arbeitslose (Vormonat 3.310) waren Kunden der Agentur für Arbeit, 6.165 (Vormonat 6.210) wurden durch den Ennepe-Ruhr-Kreis mit den Regionalstellen des Jobcenters EN betreut.

Im Arbeitsmarktbericht der Agentur für Arbeit heißt es: „Die seit mehreren Monaten anhaltende Belebung auf dem Arbeitsmarkt im Ennepe-Ruhr-Kreis setzte sich auch im April fort. Die deutliche Belebung aus dem März hat sich in den letzten vier Wochen aufgrund der Osterferien allerdings nur abgeschwächt fortgesetzt.

Deutlich weniger jüngere Erwerbslose

Dennoch gilt: Der Arbeitsmarkt ist und bleibt stabil. Im Kreis gibt es aktuell über 800 Erwerbslose weniger als vor zwölf Monaten und im Mai ist wieder mit einer etwas stärkeren Belebung zu rechnen.

Bei den einzelnen Personengruppen gab es Unterschiede. Die Zahl der jüngeren Erwerbslosen unter 25 Jahren ging um 3,8 Prozent auf 706 zurück. Auch bei den Älteren über 50 Jahren reduzierte sich die Arbeitslosigkeit um 1,7 Prozent auf 3.138.

Bei den Arbeitslosen mit Schwerbehinderung gab es nach dem kurzen Anstieg im März eine spürbare Senkung um 4,6 Prozent auf 922. Die Ausländerarbeitslosigkeit im Kreis stieg aktuell gegen den Trend um 1,4 Prozent auf 2.661.

Mehr als 2.500 offene Stellen

Die Kräftenachfrage war im April etwas rückläufig. 581 Stellen wurden neu gemeldet, 36 weniger als im Vormonat. Beim Vorjahresvergleich zeigte sich ein Rückgang von acht Stellenangeboten. Im Bestand der Arbeitsagentur Hagen befinden sich aktuell 2.520 Stellen zur Besetzung, 138 weniger als im März.

Offene Stellen wurden im April insbesondere von Personaldienstleistern (242), dem verarbeitenden Gewerbe (55), dem Gesundheitswesen (50) und vom Handel (43) gemeldet. Es folgten das Baugewerbe (34), die öffentliche Verwaltung (31), das Gastgewerbe (15) und die Logistik mit 13 Angeboten."

April 2018/April 2019: Weniger Arbeitslose in acht der neun Städte

Zur Entwicklung in den Städten des Kreises stellt die Agentur für Arbeit fest: „Im April gab es bei der Entwicklung der Arbeitslosigkeit in den einzelnen Städten des Kreises unterschiedliche Tendenzen.

Kleine Anstieg gab es in Breckerfeld (+ 2 auf 160 Arbeitslose), Wetter (+ 2 auf 553) und Schwelm (+ 3 auf 1044). Leichte Rückgänge verzeichneten Herdecke (- 7 auf 488) und Sprockhövel (- 10 auf 399). Die übrigen Rückgänge gab es in Gevelsberg (- 19 auf 890), Witten (- 19 auf 3.471), Ennepetal (- 22 auf 885) und Hattingen (- 42 auf 1.518).

Aktuell ist die Arbeitslosigkeit nur in Schwelm (+ 51) über dem Vorjahresniveau."

Blick in die Zukunft

Zu den Aussichten für die nächsten Wochen schreibt die Agentur für Arbeit: „Trotz der Osterferien war der April an Ennepe und Ruhr bereits der dritte Monat in Folge mit sinkender Arbeitslosigkeit. Besonders der Rückgang bei den jüngeren Arbeitslosen zeigt die anhaltende Aufnahmefähigkeit des heimischen Arbeitsmarktes. Gleichzeitig wird die Vorjahresarbeitslosigkeit noch deutlicher unterschritten als zuvor. Für den Mai ist grundsätzlich mit einer Fortsetzung der günstigen Entwicklung zu rechnen."

Aktuelle Zahlen

Die aktuellen Arbeitslosenzahlen und -quoten im Ennepe-Ruhr-Kreis zeigt die folgende Tabelle, die Aufteilung orientiert sich an den Geschäftsstellenbezirken der Agentur für Arbeit.

 

Arbeitslose
insgesamt

Quote in
Prozent
(aktuell)

Vormonat

Quote in Prozent
(Vormonat)

SGB II-
Arbeitslose

SGB III-
Arbeitslose

Geschäftsstelle Hattingen

1.518

5,3

1.560

5,4

993525

Geschäftsstelle Schwelm
(Breckerfeld/Ennepetal/Gevelsberg/
Schwelm/Sprockhövel)

3.3785.1

3.424

5,2

2.0991.279
Breckerfeld1601588674
Ennepetal885907593292
Gevelsberg890909571319

Schwelm

1.0441.041

 

696

348

Sprockhövel399409153246

Geschäftsstelle Witten
(Herdecke,Wettter, Witten)

4.5125,84.5365,93.0731.439

Herdecke

488

 

   495

 

281207

Wetter

          553

 

551

 

306

247

Witten

3.471

 

 3.490

 

2.486985