Ennepetal: Videochat mit Sportvereinen

Um über die Vereinsarbeit in Zeiten von Corona zu sprechen, hatte Bürgermeisterin Imke Heymann Vertreter der Sportvereine zum Videochat eingeladen. Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ lud ging es vor allem um die Auswirkungen auf den Vereinssport und darum, was die aktuell gültige Corona-Schutzverordnung möglich macht.

Die Vereinsvertreter berichteten über die ersten Schritte auf dem Weg zur sportlichen Normalität und nutzten die Gelegenheit zum Austausch.

„Die Probleme im Umgang mit der Verordnung sind in vielen Bereichen ähnlich. Bei der Frage, wie damit umgegangen werden sollte, kann ein gegenseitiger Austausch zielführend sein. Wir als Stadt stehen bei all diesen schwierigen Fragen und Entscheidungen gerne unterstützend zur Seite“, machte Heymann deutlich.

Quelle: Presseinformation der Stadt Ennepetal