Evangelische Stiftung Volmarstein: Vorstands-Duo stellt sich im Kreishaus vor

Das neue Vorstands-Duo der Evangelischen Stiftung Volmarstein (ESV) hat sich im Kreishaus vorgestellt.

Im Bild: Kaufmännischer Vorstand Markus Bachmann (l.) und Theologische Vorständin Dr. Sabine Federmann (r.) mit Astrid Hinterthür und Landrat Olaf Schade.

Das neue Vorstands-Duo der Evangelischen Stiftung Volmarstein (ESV) hat sich im Kreishaus vorgestellt. Die 1904 gegründete Stiftung aus Wetter (Ruhr) ist im Bereich der diakonischen Behinderten-, Kranken- und Seniorenhilfe tätig.

Astrid Hinterthür, Fachbereichsleiterin Soziales und Gesundheit: „Die Zusammenarbeit zwischen ESV und Kreisverwaltung ist breit gefächert: in der Frühförderung, bei der Inklusion an der Oberlin-Schule, als Träger von Demenz-Wohngemeinschaften und Wohnformen der Behindertenhilfe sowie in der Tagespflege und bei der vollstationären Pflege.“