Gesamtschüler machen 67 Polio-Impfungen möglich

Deckel um Deckel wurde in den acht Klassen der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule gesammelt./Foto: Wilhelm-Kraft-Gesamtschule

Manchmal sind es gerade die kleinen Dinge, die Großer bewirken können: Acht Klassen der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises beteiligten sich in diesem Jahr am Wettbewerb „Deckel drauf“. Sie sammelten insgesamt 33.600 Plastikdeckel und finanzierten damit 67 Polio-Impfungen.

Zum Mitmachen aufgerufen hatte der Rotaract Club Gevelsberg, das Motto lautete  „1 Mio. Deckel gegen Polio“. Am Ende der Aktion wurden insgesamt mehr als 410.000 Deckel – gleichbedeutend gut 2.400 Impfungen - gezählt.

Für Neuauflage 2018 schon jetzt wieder sammeln

Zu diesem Ergebnis haben die Klassen der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule einen großen Beitrag geleistet. Ganz vorne unter den Sammlern waren die 6 d (8.400 Deckel), die 5c (6.150 Deckel) und die 7d (5.700 Deckel). Als Dankeschön erhielten alle teilnehmenden Klassen eine Urkunde, die über die gesammelte Deckelzahl und die erreichten Polio-Impfungen informiert. Zudem gab es ein kleines Geschenk für jeden Schüler der Klasse.

Der Rotaract Club Gevelsberg plant für 2018 eine Neuauflage. Für alle, die dabei sein wollen, lohnt es sich also schon jetzt wieder, Deckel zu sammeln. Weitere Informationen unter www.deckel-gegen-polio.de.

Quelle: Presseinformation der Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises