Online-Beratung: „Wie sage ich meinen Kindern und Angehörigen, dass ich psychisch krank bin?“

Psychisch erkrankten Eltern fällt es häufig schwer, mit Angehörigen über ihre Erkrankung zu sprechen. Der Verein Kontakt- und Krisenhilfe im Ennepe-Ruhr-Kreis e.V. bietet am Montag, 11. Oktober, von 16 bis 17 Uhr eine Online-Beratung zu diesem Thema an.

Betroffene haben die Möglichkeit, ihre Familiensituation und ihr Krankheitsbild anonym zu beschreiben und individuellen Rat zu bekommen. Die Beratung bietet Gelegenheit zur Reflektion über die Beziehung zu den eigenen Kindern und zeigt auf, wie sich eine gute Atmosphäre für ein Gespräch über die Erkrankung schaffen lässt. Interessierte erfahren zudem, welche Unterstützungsangebote es in der psychiatrischen Landschaft gibt und welche Angebote der Verein im Bereich der sozialpädagogischen Familienhilfe macht.

Anmeldungen nimmt die Kontakt- und Krisenhilfe bis Mittwoch, 6. Oktober, entgegen. Tel.: 02336 18408, E-Mail: info@kontakt-und-krisenhilfe.de.

Die Veranstaltung ist Teil der „Woche der seelischen Gesundheit“ im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis.