Stadtmarketing veröffentlicht Kurzfilme über Witten

Das Wittener Stadtmarketing hat zwei Kurzfilme über Witten veröffentlicht. Sie zeigen, wie attraktiv und sehenswert die Stadt ist. Entstanden sind die Streifen in Zusammenarbeit mit dem Wittener Dokumentar- und Industriefilmer Wolfgang Schmitt.

In „Witten - Stadt an der Ruhr“ geht es um Ausflugsziele entlang des Flusses, der einer ganzen Region den Namen gab. „Witten entdecken“ zeigt die schönsten Ecken und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet. Darunter sind das Naherholungsgebiet Hohenstein und das idyllische Muttental, das weithin als die Wiege des Ruhrbergbaus bekannt ist.

Diese beiden Kurzfilme sollen erst der Anfang sein. Weitere unter anderem zu den Themen Hohenstein, Naturaktiv und verborgene Orte in Witten sollen folgen.

„Alle Filme haben ein gemeinsames Ziel. Wir möchten zeigen, wie schön Witten ist und dass es sich lohnt, Witten zu entdecken“, sagt Dr. Silvia Nolte, Geschäftsführerin des Stadtmarketings.

Die bereits fertigen Filme werden zunächst auf Instagram, Facebook und Youtube veröffentlicht. Nach dem Relaunch der Internetseite des Stadtmarketings werden sie auch dort zu finden sein.

Quelle: Presseinformation der Stadt Witten