Stadtradel Staffel Stab in Wetter eingetroffen

Luisa Braun, Dr. Ralf-Rainer  Braun, Dr. Katja Strauss-Köster, David Hüsken, Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr und Sarah Schölling./Foto: Stadt Wetter/Ruhr

Luisa Braun, Dr. Ralf-Rainer Braun, Dr. Katja Strauss-Köster, David Hüsken, Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr und Sarah Schölling./Foto: Stadt Wetter/Ruhr

Noch bis zum 2. Juni führt die Stadtradeln-Staffelfahrt in Tagesetappen einmal durch alle Städte des Ennepe-Ruhr-Kreises. Am Mittwoch trafen die Herdecker Staffelfahrer Dr. Katja Strauss-Köster, Bürgermeisterin, Dr. Ralf Rainer Braun, David Hüsken (Radverkehrsbeauftragter des Ennepe-Ruhr-Kreises) sowie Luisa Braun (lokale Agendabeauftragte der Stadt Herdecke) am Harkortsee in Wetter (Ruhr) ein. 

Das Radel-Team wurde dort von Bürgermeister Frank Hasenberg, Klimaschutzmanager Niklas Kuhr und Sarah Schölling vom Stadtmarketing Wetter e.V. bei strahlendem Sonnenschein herzlich begrüßt und erhielt den Staffelstab, eine silberne Fahrradpumpe.

Am Freitag, 20. Mai, bricht die Wetteraner Delegation um 11.30 Uhr nach Gevelsberg auf. Die Strecke führt über Wetter-Wengern und Silschede zum Gevelsberger Café Kännchen, wo es einen kleinen Empfang mit Catering geben wird.