Wetter (Ruhr): Historische Fotos gesucht 

Das Planungsteam bestehend aus Heimatverein, Bürgerforum Esborn, Sekundarschule, Kulturzentrum Lichtburg und Stadtverwaltung freut sich auf den 3. Oktober/Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

Das Planungsteam bestehend aus Heimatverein, Bürgerforum Esborn, Sekundarschule, Kulturzentrum Lichtburg und Stadtverwaltung freut sich auf den 3. Oktober/Foto: Stadt Wetter (Ruhr)

1970 wurde die Stadt Wetter (Ruhr) in ihrer heutigen Form gegründet, heute, 50 Jahre später, sollte dieses Jubiläum eigentlich groß gefeiert werden. Corona-bedingt mussten sämtliche Feierlichkeiten und Aktionen abgesagt werden.

Für den 3. Oktober ist nun aber eine Veranstaltung, die im Zeichen des Jubiläums stehen soll, geplant. Neben der Premiere eines Films über Wetter, der vom Heimatverein mit Filmemacher Bernd Emde produziert wurde, ist es eine historische, teils interaktive Ausstellung im Stadtsaal vorgesehen. Eine Ausstellung über alle vier Stadtteile, die Wetter vor und nach der Neuordnung 1970 zeigen sollen.

Hierfür werden historische Fotos, Bilder und Gemälde gesucht. Wer sich mit einem Beitrag – Leihgabe oder Schenkung - an der Ausstellung beteiligen möchte, kann seine Fotos einschicken. Die Email Adresse lautet 50jahre@stadt-wetter.de.

Folgende Angaben werden benötigt: Ortsangabe und ungefähres Entstehungsdatum. Fotos sollten eine gute Auflösung aufweisen und die Urheberrechte sollten geklärt sein. Leihgaben werden selbstverständlich versichert.

Ebenfalls möglich ist die persönliche Abgabe oder das Einscannen im Stadtarchiv. Ansprechpartnerin ist Stephanie Pätzold, Tel.: 02335/840304.

Quelle: Presseinformation der Stadt Wetter/Ruhr