„Damit Kinder auch morgen noch kraftvoll zubeißen können“

Landrat und Schirmherr Olaf Schade konnte beim Auftakt für die "Kita mit Biss" im Ennepe-Ruhr-Kreis Vertreter aus fast 50 Kindertagesstätten begrüßen./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
06.02.2018

Jährlich Besuche in mehr als 160 Kindertagesstäten und rund 60 Grundschulen, rund 15.000 Untersuchungen bei Kindern und Jugendlichen sowie Informationen darüber, worauf es beim Zähneputzen ankommt - der Arbeitskreis Zahngesundheit im...

Weiterlesen »

Wetter: Neues Gesicht in der Wirtschaftsförderung

Nicole Damaszek mit Frank Hasenberg und ihren Wirtschaftsförderer-Kollegen Rainer Zimmermann und Peter Uphoff./Foto: Stadt Wetter (Ruhr)
06.02.2018

Nicole Damaszek ist die neue Ansprechpartnerin für den Einzelhandel in Wetter: Seit Anfang des Jahres ist sie im Team der städtischen Wirtschaftsförderung. Als Nachfolgerin von Melanie Auras unterstützt sie den örtlichen Einzelhandel zudem bei der...

Weiterlesen »

Kreisverwaltung verabschiedet sich vom Papier

Aktenordner als Auslaufmodelle: Die Kreisverwaltung stellt mehr und mehr Verfahren auf elektronische Akten um./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
05.02.2018

Online Termine vereinbaren, Fahrzeuge abmelden oder ein Wunschkennzeichen reservieren, Formulare am heimischen Computer finden und ausfüllen, die Pressemeldungen der Kreisverwaltung abonnieren oder eine Bewerbung papierlos auf den Weg bringen - diese...

Weiterlesen »

Schwelmer gedachten der Opfer des Holocaust

Gabriele Grollmann bedankte sich bei Linda Hass, Jan Hermann, Nils Hermann, Anne Hesseler, Gabriele Czarnetzki und Anke Bütz für ihr Engagement./Foto: Heike Rudolph/Stadt Schwelm
05.02.2018

„Schwelm gehört zu den Städten, die sich den Aufruf des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog zu Herzen genommen haben. Seit vielen Jahren versammeln wir uns hier am 27. Januar. Es ist der Tag, an dem 1945 das Konzentrationslager Auschwitz befreit...

Weiterlesen »

Hattingen bekommt Bescheid

Jens Hendrix und Dirk Glaser./Foto: Stadt Hattingen
05.02.2018

„Bürgermeister Dirk Glaser und Baudezernent Jens Hendrix schlagen das zweite Kapitel des Gesetzes zur Umsetzung des Kommunalinvestitionsförderungsgesetzes NRW auf.“ Hört sich langweilig an - ist es aber nicht. Durch das Gesetz, das Ende vergangenen...

Weiterlesen »

Region Ennepe.Zukunft.Ruhr sucht Projekte

Sofia König freut sich auf möglichst viele Projektvorschläge der Bürger./Foto: Ennepe.Zukunft.Ruhr
02.02.2018

Bekannt ist: Die Region Ennepe.Zukunft.Ruhr wurde als förderfähige VITAL.NRW-Gebietskulisse vom Land NRW anerkannt. Davon können im Ennepe-Ruhr-Kreis die Städte Ennepetal, Sprockhövel, Breckerfeld, Gevelsberg und Wetter profitieren, sie stehen für...

Weiterlesen »

Der Arbeitsmarkt im Januar

Foto: Bundesagentur für Arbeit/Nürnberg
02.02.2018

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren im Januar 10.663 Frauen und Männer ohne Arbeit, 353 mehr als im Vormonat, über 700 weniger als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,2 Punkte auf 6,3 Prozent (Januar 2017 6,7 Prozent). 3.660 Arbeitslose (Vormonat...

Weiterlesen »

Bürgermeister: „In Hattingen wohnt eine große Kraft“

Der Neujahrsempfang der Stadt Hattingen war gut besucht.
01.02.2018

Etwa 600 Hattinger folgten der Einladung von Bürgermeister Dirk Glaser zum Jahresempfang in die Gebläsehalle des LWL-Industriemuseums Henrichshütte. Sie nutzten die Möglichkeit miteinander, mit dem Bürgermeister und der Verwaltungsspitze ins Gespräch...

Weiterlesen »

Jugendvorstand im KreisSportBund EN wirbt für das Ehrenamt

Der aktuelle Jugendvorstand Ralf Kischlat, Lars Mittkowski, Solveig-Freya Ostermann, Jan Weckelmann, Felix Erdmann, Sarah Schröder, Sina Caspers - es fehlen Leonard Erdmann, Sarah Quirbach, Viktoria Gerhardt./Foto: KSB EN
01.02.2018

Um Jugendliche für das Amt als Trainer der E-Jugend oder Sportfunktionär auf Vorstandsebene zu gewinnen, müssen sich Vereine und Vorstandsmitglieder einiges einfallen lassen. Eine Aufwandsentschädigung ist gut, reicht aber nicht aus, um einen...

Weiterlesen »

Schule Hiddinghausen kann bewährtes Modell fortsetzen

Rainer Bücher, Olaf Schade und Astrid Hinterthür freuen sich ebenso über die weitere Zusammenarbeit wie Joel Stieglitz, (links) und Lisa Teipel (zweite von rechts). Die beiden sind innerhalb der Kreisverwaltung und Lebenshilfe Fachleute für Inklusion.
31.01.2018

In seiner Förderschule Hiddinghausen setzt der Ennepe-Ruhr-Kreis bis Sommer 2021 weiter auf die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr-Hagen. Konkret geht es um den Einsatz von so genannten Inklusionsassistenten.

Grundlage für die...

Weiterlesen »