Informationen für Selbstständige und Unternehmen auf einen Blick

© Fotolia 95168564 S

© Fotolia

Das Jobcenter EN hat alle wichtigen Informationen (z.B. zum Kurzarbeitergeld, Entschädigungszahlungen u.v.m.) und Kontaktnummern für Selbstständige und Unternehmen zusammengefasst. Diese finden Sie hier

 

Die wichtigsten Infos auf einen Blick:

- Kurzarbeit kann über die Bundesagentur für Arbeit angemeldet werden. Alle Informationen erhalten Sie hier

- Die NRW-Soforthilfe 2020 für Solo-Selbstständige und Unternehmen mit bis zu 50 Beschäftigten kann hier beantragt werden:

Die Soforthilfe erfolgt im Rahmen eines einmaligen, nicht rückzahlbaren Zuschusses. Die Staffelung erfolgt nach der Beschäftigtenzahl und beträgt für drei Monate (ab Zeitpunkt der Antragstellung): 

  • 9.000 Euro für antragsberechtigte Solo-Selbstständige und Antragsberechtigte mit bis zu 5 Beschäftigten,
  • 15.000 Euro für Antragsberechtigte mit bis zu 10 Beschäftigten,
  • 25.000 Euro für Antragsberechtigte mit bis zu 50 Beschäftigten

 

- Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II (Hartz IV) erhalten Sie durch das Jobcenter. Informationen zu dem Umfang der Leistungen erhalten Sie hier.

  • Das Antragsverfahren ist für die Zeit vom 01.03.-30.06. vereinfacht worden
  • Bereits laufende Fälle werden weiterbewilligt
  • Die Antragsunterlagen stehen hier zum Download bereit. Bitte beachten: Im Zeitraum 01.03.2020 bis 30.06.2020 soll der "Kurzantrag auf SGB II-Leistungen (Hartz IV)" verwendet werden. Der steht auf der Downloadseite ganz oben zur Verfügung.
  • Selbstständige nutzen zusätzlich bitte die Anlage Ergänzende Angaben für Selbstständige

 

- Lieferdienste anbieten: Um die Betriebe, Gastronomien und Einzelhändler des Ennepe-Ruhr-Kreises zu unterstützen hat die EN-Agentur in Kooperation mit HAGEN.BUSINESS, der Citygemeinschaft Hagen und der Agentur Markenliebhaber aus Hagen die Website https://ennepe-ruhr-liefert.de/ ins Leben gerufen. Unternehmen können sich kostenlos registrieren und ihre Lieferdienste anbieten.

 

Die zentralen Kontaktnummern im Jobcenter EN finden Sie hier