Kommunales Integrationszentrum

Pressemitteilungen - Archiv

2018

Integrationszentrum bot und bietet Workshops, Fachtag, Fortbildung

06.06.2018

Um Lehrern, Schulsozialarbeitern und Honorarkräften bei ihrer Arbeit mit Migranten unter die Arme zu greifen, bietet das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises (KI) regelmäßig Fortbildungen und Workshops zu den verschiedensten Themen...

Weiterlesen »

Kommunales Integrationszentrum sucht Elternbegleiter

04.05.2018

Mit dem Projekt „Rucksack“ werden Kinder aus Zuwandererfamilien in ihrer Sprachbildung gefördert. Kreisweit gibt es aktuell sechs Gruppen in Kindertagesstätten und vier Gruppen in Grundschulen. Auf diese Weise werden in Gevelsberg, Hattingen, Wetter...

Weiterlesen »

Sprachenvielfalt: Mitgestalter für Aktionswoche gesucht

10.04.2018

Das Kommunale Integrationszentrum organisiert im Herbst eine "Woche der Sprachenvielfalt". Anlass ist der Europäische Tag der Sprachen am 26. September. Rund um diesen Tag werden Vereine, Schulen, Kindertagesstätten und weitere Einrichtungen kleine Projekte vorstellen und verschiedene Veranstaltungen durchführen.

Weiterlesen »


Laien-Sprachmittlerpool mit positiver Zwischenbilanz

28.03.2018

Mit dem Einsatz von Laien-Sprachmittlern soll den Migrantinnen und Migranten mit geringen Deutschkenntnissen im Ennepe-Ruhr-Kreis effektive und schnelle Hilfe gegeben werden. Die ehrenamtlich Tätigen übersetzen auf Anfrage von öffentlichen Behörden und Einrichtungen beispielsweise bei Beratungs- und Elterngesprächen und erleichtern so die Kommunikation zwischen Neuzugewanderten und Behörden.

Weiterlesen »


Wie finden Geflüchtete Zugang zum Arbeitsmarkt?

26.03.2018

Welchen Weg müssen zugewanderte Ärzte gehen, um in Deutschland arbeiten zu können, bildet die Polizei auch Geflüchtete aus und wie können im Ausland erworbene Berufsabschlüsse anerkannt werden.

Weiterlesen »


Broschüre des Integrationszentrums liefert Tipps für die Osterferien

21.03.2018

In einer Broschüre weist das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises neuzugewanderter Familien auf Angebote für Kinder und Jugendliche in den Osterferien hin.

Weiterlesen »


Veranstaltung machte Alter und Migration zum Thema

19.03.2018

Sprachbarrieren, geringe Kenntnisse über das deutsche Gesundheitssystem, traditionelle Pflegevorstellungen sowie kulturelle Unterschiede - die Gründe, warum Menschen mit Migrationshintergrund die Regelversorgung rund um Gesundheit und Pflege sowie Gesundheitsförderung nur eingeschränkt in Anspruch nehmen, sind vielfältig.

Weiterlesen »

Auftakt 2018: Angebote des Kommunalen Integrationszentrums

10.01.2018

Zu Beginn des Jahres weist das Kommunale Integrationszentrum für den Ennepe-Ruhr-Kreis (KI) auf einige seiner in den nächsten Wochen geplanten Veranstaltungen hin. Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die in ihrem Heimatland oder auf der Flucht...

Weiterlesen »

2017

Asyl- und Ausländerrecht: Ehrenamtliche geschult

21.12.2017

Welche Aufenthaltsberechtigungen gibt es? Was müssen Geflüchtete und Behörden beachten? Wann liegen Rechtsfehler vor? Wie kann sich eine Antragstellung auswirken? Das Asyl- und Ausländerrecht  ist eine ebenso umfangreiche wie komplexe Materie. Um...

Weiterlesen »

Arbeit des KI beeindruckt Besuch aus Schleswig-Holstein

19.12.2017

Interessierten Besuch aus dem hohen Norden konnten die Mitarbeiter des Kommunalen Integrationszentrums (KI) für den Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt im Schwelmer Kreishaus begrüßen.

Anlass: In Nordrhein-Westfalen haben sich die landesweit 53 bei Kreisen und...

Weiterlesen »

Für ein Schulklima der gegenseitigen Achtung und Anerkennung

18.12.2017

Schüler zufrieden, Lehrer zufrieden - ein Treffen der "Schulen ohne Rassismus - Schulen mit Courage" aus dem Regierungsbezirk Arnsberg war ein voller Erfolg. "Die Schüler haben die Chance genutzt, sich über Anti-Diskriminierungs-Projekte an anderen...

Weiterlesen »


Kommunales Integrationszentrum grillte für Laien-Sprachmittler

06.10.2017

Seit Jahresanfang kann das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises auf die Unterstützung von Laien-Sprachmittlern setzen, jetzt bedankten sich die Mitarbeiter mit einem Grillabend für das Engagement. Neben 20 Sprachmittlern fand auch...

Weiterlesen »

"Flucht - Migration - Integration": Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche

22.08.2017 - Quelle: Presseinformation der Stadt Witten

Bereits zum dritten Mal wird in Witten ein Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche und Interessierte geboten, die sich mit den Themen "Flucht - Migration - Integration" beschäftigen oder damit auseinander setzen möchten.

Weiterlesen »

Integrationsstaatssekretärin Güler besucht Kommunales Integrationszentrum

07.08.2017

In der ersten Woche ihrer Sommertour durch Nordrhein-Westfalen stattete Integrationsstaatssekretärin Serap Güler auch dem Kommunalen Integrationszentrum (KI) des Ennepe-Ruhr-Kreises einen Besuch ab. Die Arbeit, das Team und die thematischen...

Weiterlesen »

 

Flüchtlingshilfe: Kreisverwaltung bot "Fragestunde Ehrenamt"

14.07.2017

Was ist zu machen, wenn Briefe und Bescheide nicht ordnungsgemäß zugestellt werden oder Daten von Geflüchteten nicht korrekt erfasst wurden? Ist eine Abschiebung trotz eines laufenden Ausbildungsvertrages möglich? Was kann man tun, wenn ein...

Weiterlesen »


Sprachbildung: "Rucksack erreicht über 110 Kinder und ihre Eltern"

04.07.2017

„Die Resonanz auf unsere Einladung zeigt: Das von uns betreute Programm ´Rucksack´ wird von Eltern, Kindern und Einrichtungen nach wie vor sehr gut angenommen. Es ist im Ennepe-Ruhr-Kreis seit gut vier Jahren ein wichtiger Bestandteil der...

Weiterlesen »


Integration: Kreis erhält Förderung und schreibt Konzept fort

29.06.2017

Auch 2017 stehen für die Integration im Ennepe-Ruhr-Kreis Gelder aus dem Programm „KOMM-AN NRW“ zur Verfügung. Für freiwillige Hilfsangebote für geflüchtete Menschen kann das Kommunale Integrationszentrum insgesamt 125.600 Euro verteilen. „Das Geld...

Weiterlesen »


Alphabetisierung: Kommunales Integrationszentrum bietet Workshop

26.06.2017

Die hohe Zahl neu zugewanderter, schulpflichtiger Kinder und Jugendlicher stellt Lehrkräfte auch im Ennepe-Ruhr-Kreis derzeit vor neue Aufgaben. Um sie zu unterstützen, haben das Institut für Deutsch als Zweit- und Fremdsprache der Universität...

Weiterlesen »


Empfang für Laien-Sprachmittler im Kreishaus

11.04.2017

Der Aufruf hat seine Wirkung nicht verfehlt: Ende letzten Jahres hatte das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises Laien-Sprachmittler zur Mitarbeit aufgerufen. Mittlerweile kann im Kreishaus aus einem Pool von 50 Ehrenamtlichen...

Weiterlesen »

KI: "Schulen ohne Rassismus" werden unterstützt

07.04.2017

„Das Material können wir für unsere nächsten Projekte gegen Diskriminierung und für Toleranz und Vielfalt gut gebrauchen.“ Simon Fink, Oberstufenschüler an der Hardenstein-Gesamtschule Witten, und Lehrerin Anna Hestermann freuen sich über den Besuch...

Weiterlesen »

Ehrenamtliche Sprachlehrer drücken die Schulbank

06.03.2017

Los geht der Kurs mit einem Experiment: Die Teilnehmer sollen sich begrüßen, ihr Heimatland nennen und sich wieder verabschieden. Der Haken: Das Ganze bitte auf Russisch. Schnell merken alle: In einer völlig fremden Sprache werden schon solche...

Weiterlesen »

2016

Großes Interesse an "Sprache als Schlüssel zur Welt"

20.12.2016

Informativ, praxisnah und für jeden etwas dabei - die Rückmeldungen der Teilnehmer an der diesjährigen Bildungs- und Integrationskonferenz waren durchweg positiv. Eingeladen hatten das Regionale Bildungsbüro und das Kommunale Integrationszentrum des...

Weiterlesen »

Sprachkursteilnehmer gehen zum Lachen in den Keller

19.12.2016

Freitagabend, 18 Uhr in Sprockhövel. Während die meisten schon im Feierabend-Modus sind, wird im Keller der Wohnung von Miriam Venn fleißig gelernt. Jeden Mittwoch und Freitag treffen sich hier acht Geflüchtete aus dem Iran, Syrien, Afghanistan und...

Weiterlesen »


Hattingen: KI zu Besuch beim Sprachkurs in der Stadtbibliothek

08.12.2016

Bereits seit gut einem Jahr bietet die Stadtbibliothek Hattingen viermal pro Woche ein Sprachtraining für Flüchtlinge an. Jetzt nutzte Laura Kleinsimlinghaus vom Kommunalen Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises die Gelegenheit, das Angebot...

Weiterlesen »

Kommunales Integrationszentrum will Sprachmittlerpool aufbauen

21.11.2016

Das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises möchte einen Sprachmittlerpool aufbauen und sucht dafür Ehrenamtliche. Das Anforderungsprofil: Wer dabei sein möchte, muss volljährig sein und neben Deutsch mindestens noch eine weitere...

Weiterlesen »

Und Action: Dreharbeiten rund um das Kommunale Integrationszentrum

04.07.2016

Ein Filmset kann ganz schön aufregend sein! - Immer wieder wandert Tims Blick zu den Kameras, Scheinwerfern und der Tonangel im Klassenzimmer. „Tim, schau bitte nicht direkt in die Kamera. Sieh zu deiner Lehrerin“, unterbricht Filmemacherin Besime...

Weiterlesen »


Integration: Kreis erhält Förderung vom Land

30.06.2016

Gemeinschaftsräume herrichten, Spielzeug für die Kinder kaufen oder die Erstattung von Bustickets, für Ehrenamtliche, die Flüchtlinge zu Behörden begleiten - es sind oftmals nur Kleinigkeiten und ganz praktische Dinge mit denen sich...

Weiterlesen »


Beirat Migration begrüßt neues Internet-Informationsangebot

22.06.2016

Die Vorgabe war eindeutig: Mit möglichst wenigen Klicks sollen Menschen mit Migrationshintergrund im Ennepe-Ruhr-Kreis Angebote finden können, die für sie mit Blick auf Bildung und Beruf, Integration und Information, Veranstaltungen und Vereine...

Weiterlesen »

Schüler der Internationalen Förderklasse zu Gast im Kreishaus

30.03.2016

Sie kommen aus Eritrea, Bulgarien, Italien oder Syrien. Immer mehr Kinder aus Einwanderer- und Flüchtlingsfamilien gehen im Ennepe-Ruhr-Kreis zur Schule. Um die Jugendlichen auf eine reguläre Schullaufbahn vorzubereiten, wurden im vergangenen Jahr...

Weiterlesen »


Integrationszentrum: Schulung zur Medienkompetenz von Kindern

23.03.2016

Smartphones, Computer oder die Spielkonsole -die neuen Medien sind aus vielen Kinderzimmern nicht mehr wegzudenken. Statt der Gutenachtgeschichte aus dem Buch, lauscht der Nachwuchs lieber noch dem Programm im Fernsehen vor dem Schlafengehen. Das...

Weiterlesen »


Flüchtlinge: Dank an ehrenamtliche Helfer

21.03.2016

„Sie alle haben in den letzten Monaten angepackt, geholfen und unterstützt statt abzuwarten, oft bis an den Rand der Erschöpfung. Sie haben sich für die vielen zu uns gekommenen Flüchtlinge engagiert. Sie waren und sind Gesichter der vielzitierten...

Weiterlesen »