Woche der Vielfalt

Jährliche Aktionswoche im Ennepe-Ruhr-Kreis

2018 wurde die „Woche der Sprachenvielfalt“ erstmals initiiert. Damals lag der Fokus auf Bildungsakteur*innen aus dem Kreisgebiet, die dazu aufgerufen wurden sich anlässlich des „Europäischen Tag der Sprachen“ mit der Vielfalt der Sprachen auseinanderzusetzen. Vor allem in der Bildungsarbeit ist Mehrsprachigkeit ein wichtiges Thema, das wir in den Mittelpunkt rücken wollten.

2019 wurde die Veranstaltungsreihe zur „Woche der Vielfalt“ ausgeweitet, um die Thematik vom Fokus auf Sprache auch für weitere Bereiche zu öffnen und neue Akteur*innen für die Aktionswoche gewinnen zu können: So fanden 2019 und 2020 jeweils über 30 Veranstaltungen im Kreisgebiet statt; 2020 konnten zudem viele neue Formate auch trotz Planungsschwierigkeiten im Zuge der Corona-Pandemie umgesetzt werden.

Die Tatsache, dass die „Woche der Vielfalt“ von Jahr zu Jahr wächst und sowohl weitere Akteur*innen anzieht als auch neue Aktionen, Themen und Diskussionsanlässe anbietet zeigt, wie wichtig das Thema in unserer Gesellschaft ist. Von Lesungen über Bewegungsspiele, gemeinsamem Kochen bis hin zu ganzen Thementagen an Schulen sowie Vortragsabenden in Vereinen wurden viele unterschiedliche Aktivitäten rund um das Thema „Vielfalt“ der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Wir hoffen, dass diese Woche zu einer Tradition im EN-Kreis wird und zur Wertschätzung sowie der Auseinandersetzung mit dem Thema „Vielfalt“ in unserer Gesellschaft beiträgt. Wir freuen uns über alle, die einen Beitrag dazu leisten und auch im Jahr 2022 mitmachen möchten.

Nähere Informationen zu den diesjährigen Veranstaltungen finden Sie in unserem Sondernewsletter zur Woche der Vielfalt.

 

Rückblick:

Programm 2018

Dokumentation 2018

Programm 2019

Dokumentation 2019

Programm 2020

Dokumentation 2020

Programm 2021

Dokumentation 2021


Ihre Ansprechperson


Eberhardt

V.Eberhardt(at)​en-kreis.de 02336 4448173 Kommunales Integrationszentrum Adresse | Öffnungszeiten |