Impfangebote

Das Impfzentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises in der Kölner Straße 205 in Ennepetal ist mittwochs von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Eine Terminbuchung ist online über https://www.cm-terminreservierung.de/enkreis-impfungen?calendarId=125 möglich, aber nicht notwendig. 

Freitags und samstags macht der Impfbus an verschiedenen Stationen im Kreisgebiet Halt, der Fahrplan findet sich hier. Terminbuchungen für den Bus sind nicht möglich.

Derzeit werden folgende Impfungen angeboten:

  • Erst- und Zweitimpfungen für Kinder ab 5 Jahren
  • Erst-, Zweit- und Drittimpfungen für alle ab 12 Jahren
  • Viertimpfungen für Personen ab 60 Jahren, Risikogruppen und medizinisches Personal

Für Auffrischungsimpfungen stehen ab sofort die auf die Omikron-Variante BA.1 angepassten Impfstoffe von  BioNTech und Moderna zur Verfügung. Drittimpfungen mit dem angepassten Impfstoff empfiehlt die Ständige Impfkommission allen Personen ab 12 Jahren. Ein zweiter Booster (Viertimpfung) wird Menschen ab 60 Jahren, Risikogruppen und medizinischem Personal empfohlen. Alle Auffrischungsimpfungen sollen im Regelfall 6 Monate nach abgeschlossener Grundimmunisierung oder durchgemachter Infektion verabreicht werden.

Die Omikron-Impfstoffe sind von der EU-Kommission lediglich für dritte und vierte Impfungen zugelassen worden. Für die Grundimmunisierung setzt das Impfteam die Vakzine der ersten Generation ein.

Detaillierte Informationen dazu gibt es auf der Internetseite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales unter www.mags.nrw.

Wer Fragen zum Impfangebot des Kreises hat, erreicht das Bürgertelefon unter den Telefonnummern 02336/93 4035 und 93 4061.