Kreis sucht freiwillige Helfer mit Fachkenntnissen

Alle Hände voll zu tun, haben in der Corona-Pandemie besonders medizinische und pflegerische Einrichtungen. Auf der anderen Seite gibt es viele Menschen, die gerne helfen wollen, vor allem dann, wenn sie nicht zu einer Risikogruppe gehören und vielleicht gerade nur teilweise oder gar nicht in ihrem Beruf arbeiten können.

Wer gesund ist und sich engagieren möchte, kann sich jetzt über ein Formular auf der Internetseite des Ennepe-Ruhr-Kreises melden. Von besonderer Bedeutung ist hier die Unterstützung durch Helferinnen und Helfer mit medizinischen und pflegerischen Fachkenntnissen.

Der Kreis hat diese zentrale Anlaufstelle für freiwillige Helferinnen und Helfer eingerichtet, um aktiv personellen Engpässen in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegediensten entgegen zu wirken. Freiwillige können sich über ein eigens entwickeltes Kontaktformular melden. Zum Formular geht es hier.

Weitere Informationen hier.