Rekordjahr für den Herdecker Bürgerbus

Feiern ein Rekordjahr: Eberhard Dickow , Karl-Friedrich Müller und Fahrer Jörg-Peter Zöllner (von links)./Foto: Westfalenpost/Patrick Friedland
16.02.2018

Anfang August war es so weit: Der Bürgerbus Herdecke konnte den 50.000. Fahrgast begrüßen. Doch nicht nur deshalb war das Jahr 2017 war für den Bürgerbus in Herdecke das mit Abstand erfolgreichste seit der Aufnahme des Fahrbetriebs am 2. Juli 2012. ...

Weiterlesen »

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

15.02.2018

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Zeit vom 19. bis 23. Februar kündigt die Kreisverwaltung in...

Weiterlesen »

Selbsthilfe-Café in Gevelsberg

15.02.2018

Was kann helfen, sich ganz zwanglos und locker einen Einblick in die vielfältige Selbsthilfelandschaft zu verschaffen? Vielleicht eine gute Zeit bei einem Kaffee? Diese Idee hatten die Selbsthilfegruppen im südlichen EN-Kreis und laden daher herzlich...

Weiterlesen »

Kommunen geben Abgeordneten Anliegen mit auf den Weg

Treffen Abgeordnete
15.02.2018

Flüchtlinge und Integration, Ausgaben für Aufgaben, die Bund und Land auf die Städte übertragen haben, sowie die Pläne des Landes im Zusammenhang mit dem Bundesteilhabegesetz - die Themenpalette bei einer Gesprächsrunde der Bürgermeisterinnen und...

Weiterlesen »

Prädikat „Familienfreundliches Unternehmen“ startet in Runde 5

15.02.2018

„Wer bei uns beschäftigt ist, der kann nicht nur engagiert seiner Arbeit nachgehen. Sie oder er hat beste Chancen, dies mit dem Betreuen seiner Kinder oder der Pflege von Angehörigen unter einen Hut bringen zu können“ - diese Botschaft ist mit dem...

Weiterlesen »

Unterstützer für Selbsthilfe gesucht

14.02.2018

Etwa 300 Selbsthilfegruppen gibt es im Ennepe-Ruhr-Kreis. Tendenz steigend. „Wir haben viele Anfragen, neue Gruppen zu gründen“, sagt Anke Steuer von der Kontaktstelle an der Dortmunder Straße. Weil es dann aber auch jemanden braucht, der diese...

Weiterlesen »

Erste Sitzung in 2018: Ausschuss für Soziales, Gesundheit und Inklusion

14.02.2018

Die erste Sitzung des Ausschusses für Soziales, Gesundheit und Inklusion des Ennepe-Ruhr-Kreises im laufenden Jahr findet am Dienstag, 20. Februar, statt. Auf der Tagesordnung steht neben der Einwohnerfragestunde sowie Mitteilungen und Anfragen der...

Weiterlesen »

Teilzeitausbildung: Infofrühstück macht Station in Hattingen

Werben seit Jahren gemeinsam für Ausbildung in Teilzeit: Christa Beermann, Referentin Sandra Schäfer (SIHK), Jana Halm (QuaBed Witten), Bettina Schneider (Kompetenzzentrum Frau & Beruf Mittleres Ruhrgebiet), Sebastian Helpenstein (AWO EN), Sabine Neuhau
13.02.2018

„Familiären Pflichten und die Herausforderung einer Ausbildung unter einen Hut zu bringen, das war lange nahezu unmöglich. Insbesondere für junge Mütter waren damit die Chancen auf einen qualifizierten Arbeitsplatz vergleichsweise gering. Mit der...

Weiterlesen »

Schulberatung und Integration sind Themen im Ausschuss

Treffpunkt der Ausschussmitglieder: Das Schwelmer Kreisaus./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
13.02.2018

Die Kreisverwaltung wird die Mitglieder des Ausschusses für Schule, Bildung und Integration des Ennepe-Ruhr-Kreises in der Sitzung am Montag, 19. Februar, über die Arbeit der Regionalen Schulberatungsstelle und des Regionalen Bildungsbüros...

Weiterlesen »

Märkte, Feste & Veranstaltungen: Ausgabe 2018 liegt vor

Deckblatt_Märkte_Feste_Veranstaltungen
12.02.2018

Ob der Ostermarkt in Breckerfeld, das internationale A-Junioren-Fußballturnier in Ennepetal oder eine sonntägliche Stadtrundfahrt durch Wetter, ob der Hasslinghauser Nach(t)schlag in Sprockhövel, die Kneipennacht in Witten oder der Schwelmer...

Weiterlesen »