Aus dem Biomüll der Haushalte im Ennepe-Ruhr-Kreis wird seit 2013 Strom - die Vergärungsanlage verarbeitet 25.000 Tonnen pro Jahr, wird von der AHE betrieben und steht in Witten./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Alle Jahre wieder: Wie immer in den Dezember Sitzungen der letzten zwei Jahrzehnte konnte die Kreisverwaltung den Mitgliedern des Kreistages auch 2021...

Weiterlesen »
Stadtradeln_Archivbild

Bundesweit Platz 91 von über 2.000 Kommunen, NRW-weit Platz 29 unter mehr als 350 Städten und Kreisen und mehr geradelte pro-Kopf-Kilometer als das...

Weiterlesen »
EN-Sportlerwahl 2020

Das Jahr 2021 neigt sich dem Ende zu und damit ist es auch die richtige Zeit für einen Rückblick auf das vergangene Sportjahr. Die Kreisverwaltung...

Weiterlesen »
Kinderimpfungen

Das Impfteam des Ennepe-Ruhr-Kreises hat am Sonntag insgesamt 829 Impfungen verabreicht, davon 218 Erstimpfungen. In der Impfstelle in Ennepetal...

Weiterlesen »
Zensus 2022_Interviewer

Im nächsten Jahr findet in Deutschland wieder eine statistische Erhebung („Volkszählung“) statt: Mit dem „Zensus 2022“ nimmt Deutschland an einer...

Weiterlesen »

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 20.752 bestätigte Corona-Fälle (Stand Sonntag, 19. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24...

Weiterlesen »

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 20.646 bestätigte Corona-Fälle (Stand Samstag, 18. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24...

Weiterlesen »

Im Ennepe-Ruhr-Kreis gibt es 20.559 bestätigte Corona-Fälle (Stand Freitag, 17. Dezember). Die Zahl der Infektionen ist innerhalb der letzten 24...

Weiterlesen »
Beim Check-out händigt Selina Demirel den Impflingen ihre Unterlagen inklusive QR-Code für den digitalen Impfnachweis aus.

Als die schnelle Wiedereröffnung des Impfzentrums im November an Personalmangel zu scheitern drohte, waren sie zur Stelle: 13 Auszubildende der...

Weiterlesen »

Der am Mittwoch im Kreishaus eingetroffene 13. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens in Nordrhein-Westfalen macht es der koordinierende...

Weiterlesen »