Bildungs- und Teilhabepaket - Aktuell

Schultafel, auf der das Wort Bildungspaket mit weißer Kreide geschrieben steht

Das Jobcenter EN informiert: Im Juli erhielten im Ennepe-Ruhr-Kreis 3.300 bedürftige Kinder und Jugendliche für ihren persönlichen Schulbedarf Fördermittel aus dem Bildungs- und Teilhabepaket in Höhe von insgesamt 231.000 €.

Hierbei handelt es sich um eine von zwei automatischen Pauschalzahlungen pro Schulhalbjahr in Höhe von 70,00 € für den persönlichen Schulbedarf für das erste Halbjahr des Schuljahres 2011/2012. Zusätzlich können bedürftige Familien individuelle Leistungen beantragen. Näheres zum Bildungs- und Teilhabepaket und seiner Umsetzung im Ennepe-Ruhr-Kreis erfahren Interessierte auf den Seiten der Homepage des Jobcenters EN unter folgenden Links: