Kommunales Integrationszentrum

Aktuelles

Unsere Veranstaltungen

DatumThemaZielgruppe                                            

04.07.2019

Henrichshütte Hattingen

Integrationskonferenzalle Interessierten

Programmheft

Dokumentation

Kontakt:
Lale Arslanbenzer
Tel.: 02336/93-2079

23.-29.09.2019Woche der Vielfaltalle Interessierten

Programmheft

Dokumentation

Kontakt:
Armin Sućeska
Tel.: 02336/93-2080

16.01.2020
05.03.2020

13:00 - 17:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92
Raum 167

Healing Classrooms

1. und 2. Workshop:
Die Schule als stabilisierendes Umfeld etablieren

Lehrkräfte und pädagogische
Fachkräfte aller Schulformen

(eine Teilnahme an allen vier Workshops ist nicht erforderlich)

Anmeldung

Kontakt:
Anke Goerdel-Leich
Tel.: 02336/93-2279

13.02.2020

18:00 - 20:30 Uhr

GRAUZONE
Eickener Str. 41
45525 Hattingen

Lass mal reden...

... über Migration und Flucht:
Worüber sprechen wir eigentlich (nicht)?

alle Interessierten

Weitere Informationen

Anmeldung

Kontakt:
Maren Kochenrath
Tel.: 02336/93-2597

17.02.2020

10:00 - 14:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92
Raum 166

Fachveranstaltung
"Interkultureller Dialog in der Musik"
Musikschulleitungen,
Hauptamtliche im Bereich
der Integration und
Interessierte

Weitere Informationen

Anmeldung

Kontakt:
Verena Eberhardt
Tel.: 02336/93-2656

18.02.2020

9:00 - 13:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92
Raum 166

GesundheitsschulungElternbegleiterinnen und
Elternbegleiter aus dem
Rucksack-Programm
sowie Kontaktpersonen der
Begleiterinnen und Begleiter
Kontakt:
Filiz Schöne
Tel.: 02336/93-2078

23.02.2020
01.03.2020

13:30 - 16:30 Uhr

in der Turnhalle der Erlenschule
Holzkampstr. 9

"Open Sunday" in Witten

Kinder der 1. bis 6. Klasse

Weitere Informationen

Kontakt:
Irina Schumach
Tel.: 02336/93-2695

Esma Sahin
Tel.: 02336/93-2084

 

02.03.2020
04.03.2020
11.03.2020

15:00 - 19:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92
Raum 167

Laien-Sprachmittlerpool

Grundlagenschulung in Schwelm

Interessierte mit Fremdsprachen-
kenntnissen

Anmeldung

Kontakt:
Irina Schumach
Tel.: 02336/93-2695

03.03.2020Besuch des Hauses der Geschichte, BonnEhrenamtliche im Bereich
Integration, Geflüchtete

Anmeldung

Kontakt:
Marion Diesler-Birkendorf
Tel.: 02336/93-2085

06.03.2020

10:00 - 15:00 Uhr

Stadtmuseum Hattingen
Marktplatz 1-3
Seminarraum

Workshop "Lieder zum Ankommen -
Mit Musik zur deutschen Sprache"
pädagogische Fachkräfte aus
dem Vor- und Grundschulbereich

Weitere Informationen

Anmeldung

Kontakt:
Verena Eberhardt
Tel.: 02336/93-2656

08.03.2020
15.03.2020

13:30 - 16:30 Uhr

in der Turnhalle der Katholischen Grundschule
Kirchstr. 52

"Open Sunday" in Ennepetal

Kinder der 1. bis 6. Klasse

Weitere Informationen

Kontakt:
Irina Schumach
Tel.: 02336/93-2695

Esma Sahin
Tel.: 02336/93-2084

20.03.2020

9:00 - 13:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92
Raum 166

Vorurteilsbewusster Umgang
mit Namen in der Praxis
Elternbegleiterinnen und
Elternbegleiter aus dem
Rucksack-Programm
sowie Kontaktpersonen der
Begleiterinnen und Begleiter

Weitere Informationen

Anmeldung

Kontakt:
Maren Kochenrath
Tel.: 02336/93-2597

21.04.2020
23.04.2020
28.04.2020

15:00 - 19:00 Uhr

Holschentor
Talstr. 8

Laien-Sprachmittlerpool

Grundlagenschulung in Hattingen

Interessierte mit Fremdsprachen-
kenntnissen

Anmeldung

Kontakt:
Irina Schumach
Tel.: 02336/93-2695

22.04.2020

9:00 - 12:00 Uhr

Witten

Workshop "Nachhaltige Sicherung von Projekten"Haupt- und EhrenamtlicheKontakt:
Nadine Minervino
Tel.: 02336/93-2447

22.04.2020

13:00 - 17:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92

Healing Classrooms

3. Workshop: Explizite Förderung emotionaler
und sozialer Kompetenzen im Unterricht

Lehrkräfte und pädagogische
Fachkräfte aller Schulformen

(eine Teilnahme an allen vier
Workshops ist nicht erforderlich)

Anmeldung

Kontakt:
Anke Goerdel-Leich
Tel.: 02336/93-2279

28.05.2020

13:00 - 17:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92

Healing Classrooms

4. Workshop: Vertiefung (Wahlmodul)

Lehrkräfte und pädagogische
Fachkräfte aller Schulformen

(eine Teilnahme an allen vier
Workshops ist nicht erforderlich)

Anmeldung

Kontakt:
Anke Goerdel-Leich
Tel.: 02336/93-2279

24.08.2020
26.08.2020
31.08.2020

15:00 - 19:00 Uhr

Gesundheitsamt
Schwanenmarkt 5-7
Belehrungsraum

Laien-Sprachmittlerpool

Grundlagenschulung in Witten

Interessierte mit Fremdsprachen-
kenntnissen

Anmeldung

Kontakt:
Irina Schumach
Tel.: 02336/93-2695

11.09.2020

9:00 - 13:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92

Schulung zum Thema "Trauma"Pädagogische Fachkräfte aus Kitas

Anmeldung

Kontakt:
Maren Kochenrath
Tel.: 02336/93-2597

26.09.2020 bis 04.10.2020Woche der Vielfaltalle Interessierten

Informationen

Kontakt:
Verena Eberhardt
Tel.: 02336/93-2656

30.09.2020

18:00 - 20:30 Uhr

Lass mal reden...

…über wessen Erinnerung zählt?
Koloniale Vergangenheit und Rassismus heute.

Um die gegenwärtigen Diskurse verstehbar zu
machen, richtet der Journalist, Autor und Migrations-
forscher Mark Terkessidis seinen Blick in die Vergan-
genheit. In seinem Buch "Wessen Erinnerung zählt"
wird deutlich, welche neuen Aspekte aufgeworfen
werden, wenn Zuwanderung stattfindet.

alle Interessierten

Anmeldung

Kontakt:
Maren Kochenrath
Tel.: 02336/93-2597

07.10.2020

9:00 - 12:00 Uhr

Witten

Workshop für Akteure in der IntegrationsarbeitHaupt- und EhrenamtlicheKontakt:
Nadine Minervino
Tel.: 02336/93-2447

28.10.2020

10:00 - 14:00 Uhr

Kreishaus Schwelm
Hauptstraße 92

Bewegungsorientierte SprachbildungElternbegleiterinnen und
Elternbegleiter aus dem
Rucksack-Programm
sowie Kontaktpersonen der
Begleiterinnen und Begleiter
Kontakt:
Filiz Schöne
Tel.: 02336/93-2078
04.11.2020Landtagsbesuch für GeflüchteteEhrenamtliche im Bereich
Integration, Geflüchtete

Anmeldung

Kontakt:
Marion Diesler-Birkendorf
Tel.: 02336/93-2085

26.11.2020

18:00 - 20:30 Uhr

Lass mal reden...

... über exit racism – rassismuskritisch denken lernen.

Über Rassismus zu sprechen fällt vielen schwer und
der Begriff wird vermieden. Tupoka Ogette, Expertin
für Vielfalt und Antidiskriminierung gibt in ihrem
Buch "excit racism - rassismuskritisch Denken
lernen" den Leserinnen und Lesern einen Abriss über die Geschichte des Rassismus und begleitet sie bei der Auseinandersetzung damit.

alle Interessierten

Anmeldung

Kontakt:
Maren Kochenrath
Tel.: 02336/93-2597

Weiteres entnehmen Sie gerne unserer Jahresplanung für 2020.

Programm KOMM-AN

Das nordrhein-westfälische Integrationsministerium (MKFFI) will mit dem Aktionsprogramm KOMM-AN NRW Städte und Gemeinden sowie ehrenamtlich in der Flüchtlingshilfe engagierte Menschen noch stärker bei den anstehenden Integrationsaufgaben unterstützen. Wie in den vorangegangenen Förderprogrammen können Kommunen, Vereine und Verbände Projektmittel beim KI vor Ort beantragen.

Die Laufzeit des Programms war auf zwei Jahre angelegt (bis zum 31.12.2017), wurde jedoch aufgrund der positiven Resonanz vorerst bis zum 31.12.2019 verlängert. Für das Jahr 2019 wurden erneut ca. 125.000,- € zur Verfügung gestellt.

Vorbehaltlich der Landeszuwendung haben Ehrenamtsinitiativen, Kommunen sowie Träger der freien Wohlfahrtspflege auch im Jahr 2020 die Möglichkeit, Anträge zu stellen. Bei Interesse melden Sie sich gerne bei uns.

Nähere Informationen zum Förderprogramm erhalten Sie hier.

Bei Fragen stehen Ihnen Nadine Minervino (Tel.: 02336/93-2447, Mail: N.Minervino@en-kreis.de) und Marion Diesler-Birkendorf (Tel. 02336/93-2085, Mail: M.Diesler-Birkendorf@en-kreis.de) gerne zur Verfügung.

 

Newsletter

Neuigkeiten aus dem Integrationsbereich, dem KI und den kreisangehörigen Städten, Informationen zu unseren Tätigkeitsfeldern wie Bildung, Arbeit und Wirtschaft, Förderprogrammen, etc. sowie Terminankündigungen oder Infomaterial und Links - all das finden Sie kompakt in unseren Newslettern zusammengefasst.

Sie möchten auch gerne in unseren Verteiler aufgenommen werden? Dann kontaktieren Sie uns bitte unter Tel. 02336/93-2083 oder per Mail unter ki@en-kreis.de 

Die vergangenen sechs Ausgaben des Newsletters finden Sie nachfolgend:

01/2020

12/2019

11/2019

10/2019

9/2019

8/2019

 

 

Presse

Die Pressestelle des EN-Kreises berichtet regelmäßig über unsere Arbeit.

► Klare Haltung gefragt: Lehrer übten Umgang mit Rassismus (03.01.2020)

„Hier nicht! So nicht!“ - Diese Botschaft sollten Erwachsene vermitteln, wenn Kinder und Jugendliche rassistische Bemerkungen machen oder herabwürdigende Witze reißen. Wie das in der Praxis am besten gelingt, haben 25 Lehrkräfte, Sozialpädagogen und Sozialarbeiter in der Schulung „Zum Umgang mit Rassismus im Klassenzimmer“ gelernt.

Weiterlesen »

► „Gemeinsam mehr erreichen“: Integrationsprofis wollen das Ehrenamt stärken (18.12.2019)

Welche Projekte lassen sich gemeinsam mit Ehrenamtlichen realisieren? Was motiviert für ein Ehrenamt? Und wie gelingt eine langfristige Zusammenarbeit? 15 Hauptamtliche in der Integrationsarbeit...

Weiterlesen »

► Berufsschüler büffelten in den Ferien Deutsch (04.12.2019)

Sie kommen aus Syrien, Iran, Irak, Albanien, Nigeria, dem Kongo und der Türkei und gehen jetzt in Ennepetal zur Schule: 15 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Ennepetal haben das Ferienintensivtraining „Fit in Deutsch“ genutzt, um ihre Deutschkenntnisse zu verbessern.

Weiterlesen »

► Woche der Vielfalt – Veranstaltungen lockten viele Besucher (07.11.2019)

„Ganze 30 Veranstaltungen hat der Ennepe-Ruhr-Kreis in der Woche der Vielfalt auf die Beine gestellt und damit gezeigt, wie vielfältig er ist“, zieht Armin Suceska, stellvertretender Leiter des Kommunalen Integrationszentrum, ein positives Fazit der vom Kreis organisierten Themenwoche.

Während im letzten Jahr vor allem Veranstaltungen zum Thema „Sprachenvielfalt“ im Mittelpunkt standen, wurde das bunte Programm dieses Jahr um das Thema „Vielfalt“ ausgeweitet.

Weiterlesen »

► „Open Sunday“ in Witten: Freizeit trifft offene Turnhalle (05.11.2019)

Während Kinder an Wochenenden viel Freizeit haben und häufig nicht wissen, wohin, bleiben die Türen von kleineren Turnhallen an Grundschulen geschlossen und stehen leer.

An der Wittener Erlenschule (Holzkampstraße 9) ist dies am Sonntag, 10. November und Sonntag, 17. November zwischen 13.30 und 16.30 Uhr anders. Initiiert vom Kommunalen Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises macht dort das Projekt „Open Sunday“ Station.

Weiterlesen »

► Flüchtlingshilfe: Ehrenamtliche nutzen Rundfahrt zum Austausch (19.09.2019)

Viele Ehrenamtliche engagieren sich seit Jahren mit großem Engagement in der Flüchtlingshilfe. Vielfältige Beratungs-, Unterstützungs- und Begleitangebote haben sich etabliert. Diverse Angebote für Sprachkurse und Ausflüge, Tanz- und Musikprojekte...

Weiterlesen »

► Woche der Vielfalt: Das Programm steht (05.09.2019)

Vom 23. bis zum 29. September startet im Ennepe-Ruhr-Kreis wieder die „Woche der Vielfalt“. Und der Name ist hier Programm! Viele unterschiedliche Organisationen haben sich bereit erklärt, mit einer oder mehreren Aktionen die Woche zu gestalten und...

Weiterlesen »

► Wittener Courage Schulen präsentierten ihr Engagement (15.07.2019)

„#vielfalt.lieben“ - unter diesem Motto haben sich die Schüler und Lehrer der Holzkamp-Gesamtschule, der Hardenstein Gesamtschule, des Albert-Martmöller-Gymnasiums, des Schillergymnasiums und des Ruhr-Gymnasiums vor den Sommerferien auf dem Wittener...

Weiterlesen »

► "Wie sähe es an Ennepe und Ruhr ohne Einwanderer aus?" (12.07.2019)

„Wie sähe es im Ennepe-Ruhr-Kreis ohne die Menschen aus, die aus anderen Ländern aus welchen Gründen auch immer den Weg zu uns gefunden haben?“ - mit dieser Frage machte Landrat Olaf Schade auf der kreisweiten Integrationskonferenz deutlich, welche...

Weiterlesen »

► Workshop "Lieder zum Ankommen" ließ Teilnehmer strahlen (25.06.2019)

"Lieder zum Ankommen. Mit Musik zur Deutschen Sprache" - dieser Workshop ließ kürzlich die Gesichter im Schwelmer Kreishaus strahlen. Das Ziel: Unterhaltsame Lieder und Methoden sollen Kindern im Kita- und Grundschulalter mit Migrations- oder...

Weiterlesen »

► Ernährung in der Kita: "Wie isst man richtig?" (21.06.2019)

Wenn es um das Essen und Trinken in Kindertagesstätten geht, kommen vielfältige Bedürfnisse zusammen. Zu beachten sind Aspekte wie Gesundheit, Geschmack und Geselligkeit. Ebenfalls eine Rolle spielen aber auch Essverhalten, Esskultur und Essgesichter...

Weiterlesen »

► Kommunales Integrationszentrum informiert über Schulsystem und Pflege (17.05.2019)

Sich austauschen, Informationswünsche ermitteln, Veranstaltungen zielgerichtet anbieten - diesem Dreiklang folgt ein neues Angebot des Kommunalen Integrationszentrums für den Ennepe-Ruhr-Kreis. Bei einem Termin mit den Frauen der DITIB Türkisch...

Weiterlesen »

► „Fit in Deutsch“: Angebot des Kommunalen Integrationszentrums kommt an (14.05.2019)

Deutsch beim Einkaufen oder im Restaurant sprechen, einen Brief schreiben oder einen Notruf absetzen, Wortschatz und Grammatik sowie Berufen und Bewerbungen - all das stand auf dem Programm des Ferienkurses „Fit in Deutsch“. Angesprochen waren neu...

Weiterlesen »

► "Open Sunday" in Ennepetal: 110 Kinder nutzten offene Turnhalle (27.03.2019)

Während Kinder an Wochenenden viel Freizeit haben und häufig nicht wissen, wohin, bleiben die Türen von kleineren Turnhallen an Grundschulen geschlossen und stehen leer. An der Katholischen Grundschule in Ennepetal war dies an den letzten beiden...

Weiterlesen »

► "Gemeinsam klappt's": Projekt soll jungen Flüchtlingen helfen (12.03.2019)

„Gemeinsam klappt‘s“ - so lautet der Titel einer Landesinitiative, die sich im Ennepe-Ruhr-Kreis ab sofort unabhängig von der ihrer Herkunft an rund 600 junge volljährige Flüchtlinge richtet.

„Häufig sind diese jungen Menschen allein nach...

Weiterlesen »

► Umfrage hilft, Bildungswege für Seiteneinsteiger zu optimieren (04.02.2019)

"Bildungswege begleiten und Schulerfolg gemeinsam unterstützen" - für das Kommunale Integrationszentrum des Ennepe-Ruhr-Kreises bedeutet dies, die vielfältigen Ansätze, Herausforderungen und Erfolge bei der Integration von neu zugewanderten Kindern...

Weiterlesen »