Information nach § 30 Abs. 1 der Verfahrensordnung für die Vergabe öffentlicher Liefer- und Dienstleistungsäufträge unterhalb der EU-Schwellenwerte (Unterschwellenvergabeordnung - UVgO)


Hiermit informiert die Zentrale Vergabestelle nach § 30 Abs. 1 UVgO über Aufträge ab einem Auftragswert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege einer "Beschränkten Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb" oder einer "Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb" vergeben wurden.

Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.

Lieferung und Montage einer Schlauchwasch- und Prüfeinrichtung inkl. Einweisung und Wartungsvertrag über 2 Jahre

Name des Auftraggebers

 

 

 

 

 

Anschrift

 

Telefon

Fax

E-Mail

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Landrat

Fachbereich III

Sachgebiet Feuer-, Katastrophen- und vorbeugender Brandschutz

 

Hauptstr. 92

58332 Schwelm


02336 / 4440-122

02336 / 931 - 2654

U.Luedorff@en-kreis.de

 

 

Name des beauftragten Unternehmens

 

Anlagen & Gerätebau GmbH

Spenger Straße 281

32130 Enger

 

Vergabeart

 

 

Beschränkte Ausschreibung nach § 11 UVgO

 

 

Art und Umfang der Leistung

Lieferung und Montage einer Schlauchwasch- und Prüfeinrichtung inkl. Einweisung und Wartungsvertrag über 2 Jahre

 

Lieferzeitpunk

 

schnellstmöglich

 

 

Auf der Homepage bekanntgemacht am

 

 

29.06.2022

 

Nach oben

Verlängerung Lizenzen Select Plus BMI -Behördenlizenzen- inkl. Support

Name des Auftraggebers

 

 

 

 

 

Anschrift

 

 

Telefon

Fax

E-Mail

 

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Landrat

Fachbereich III

Sachgebiet Feuer-, Katastrophen- und vorbeugender Brandschutz

 

Hauptstr. 92

58332 Schwelm


02336 / 4440-122

02336 / 931 - 2654

U.Luedorff@en-kreis.de

 

 

Name des beauftragten Unternehmens

 

 

Firma Cancom GmbH

 

 

Vergabeart

 

 

Verhandlungsvergabe § 8 (4), 12 UVgO A

 

 

Art und Umfang der Leistung

 

Verlängerung Lizenzen Select Plus BMI  -Behördenlizenzen- inkl. Support; Auftrag vom 12.05.2022

 

 

Lieferzeitpunkt

 

 

01.06.2022

 

 

Auf der Homepage bekanntgemacht am

 

 

21.06.2022

 

Nach oben

Starkregengefahrenkarte

Name des Auftraggebers

 

 

 

 

Anschrift

 

 

Ansprechperson

Telefon

Fax

E-Mail

 

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Landrat

Fachbereich Zentraler Service

Zentrale Vergabestelle

 

Hauptstr. 92

58332 Schwelm


Herr Sollondz

02336 / 932669

02336 / 931-2669

C.Sollondz@en-kreis.de

 

Name des beauftragten Unternehmens

 

Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH & Co.KG

Kocherstraße 27

42369 Wuppertal

 

Vergabeart

 

 

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

 

Art und Umfang der Leistung

 

Leistungen zur Erstellung einer Starkregengefahrenkarte für den Ennepe-Ruhr-Kreis

 

Lieferzeitpunkt

 

 

Schnellstmöglich nach Vereinbarung

 

Auf der Homepage bekanntgemacht am

 

08.06.2022

Nach oben

Rettungsdienstbedarfsplanung

 

Name des Auftraggebers

 

 

 

 

Anschrift

 

 

Ansprechperson

Telefon

Fax

E-Mail

 

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Landrat

Fachbereich Zentraler Service

Zentrale Vergabestelle

 

Hauptstr. 92

58332 Schwelm


Herr Neumann

02336 / 4440300

02336 / 931-2625

T.Neumann@en-kreis.de

 

Name des beauftragten Unternehmens

 

antwortING Beratende Ingenieure PartGmbH

Rosenstraße 40-46

50678 Köln

 

Vergabeart

 

 

Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb

 

Art und Umfang der Leistung

 

Leistungen für die Rettungsdienstbedarfsplanung

 

Lieferzeitpunkt

 

 

Nach Vereinbarung 2022

 

Auf der Homepage bekanntgemacht am

 

01.06.2022

 

 
  
  
  
  

Nach oben

Wartungsverlängerung VMware Vsphere

Name des Auftraggebers

 

 

 

 

Anschrift

 


Ansprechperson

Telefon

Fax

E-Mail

Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Landrat

Fachbereich Zentraler Dienste

Sachgebiet -17/1-

 

Hauptstr. 92

58332 Schwelm


Herr Weber

02336 / 93 2185

02336 / 93 12185

T.Weber@en-kreis.de

Name des beauftragten Unternehmens

SoftwareOne GmbH

Vergabeart

beschränkt §§ 8 (3), 11 UVgO

Art und Umfang der Leistung

1 Jahr Wartungsverlängerung VMware Vsphere

Lieferzeitpunkt

ca. 20. KW 2022

Auf der Homepage bekanntgemacht am

25.05.2022

Nach oben

Information nach § 19 Abs. 2 der Vergabe- und Vertragsordnung für Lieferungen und Leistungen (VOL/A) nach vorheriger Rechtslage

Hiermit informiert die unten genannte Vergabestelle nach § 19 Abs. 2 VOL/A über Aufträge ab einem Wert von 25.000 EUR (ohne Umsatzsteuer), die im Wege der „Freihändigen Vergabe“ vergeben wurden.

Diese Information ist für die Dauer von drei Monaten verfügbar.