Beratung von Beschäftigten mit einer Schwerbehinderung und deren Arbeitgebern im Integrationsfachdienst

Beratung von Beschäftigten mit einer Schwerbehinderung, die unter psychischen, neurologischen und / oder kognitiven Beeinträchtigungen leiden, und deren Arbeitgeber

  • Bei behinderungsbedingten Problemen am Arbeitsplatz
  • Im Umgang mit Kollegen und Vorgesetzten
  • Bei Anpassung / Gestaltung des Arbeitsplatzes
  • Mit einem Jobcoach, der bei Einarbeitung in neue Abläufe / Prozesse unterstützt
     

Flyer: Zum Download klicken Sie hier.

Städte: Hattingen, Witten

Frau Schauerte
Karin.schauerte@ifd-westfalen.de
Telefon: 02302 922260
Telefax: 02336 9313060

Adresse:
Nebenstelle Witten - Gesundheitsamt
Raum 108
Schwanenmarkt 5-7
58452 Witten

Erreichbarkeit

Dienstag:08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag:08:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00 Uhr
Freitags:08:00 – 12:00 Uhr zweimal monatlich

Ihre Ansprechperson

Frau Schauerte

K.Schauerte(at)​en-kreis.de 02336 932259Adresse | Öffnungszeiten | Details

Subnavigation