Führerscheinstelle - Erweiterung des Führerscheins auf eine neue Fahrerlaubnisklasse

Bei der Erweiterung Ihres Führerscheines um eine weitere Fahrerlaubnisklasse sind die gleichen Unterlagen wie bei der Ersterteilung vorzulegen.

Zusätzlich ist ein Nachweis in Erster Hilfe vorzulegen. Ob ein solcher Nachweis aus früheren Anträgen noch vorliegt, erfragen Sie bitte telefonisch. Frühere Anträge werden längstens 5 Jahre aufbewahrt.

Nach Abschluss aller Prüfungen wird dem TÜV ein Prüfauftrag für die beantragte Klasse erteilt; sofern Sie es wünschen, ist der von der Bundesdruckerei gefertigte Führerschein beigefügt und wird Ihnen nach bestandener Fahrerlaubnisprüfung gegen Abgabe des alten Führerscheins ausgehändigt.

Ihre Ansprechpersonen

Frau Dörner

D.Doerner(at)​en-kreis.de 02336 4441106Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Boll

M.Boll(at)​en-kreis.de 02336 4441121Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Radoch

L.Radoch(at)​en-kreis.de 02336 4441105Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Weber

R.Weber(at)​en-kreis.de 02336 4441103Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Gutmann

S.Gutmann(at)​en-kreis.de 02336 4441104Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Klein

K.Klein(at)​en-kreis.de 02336 4441123Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Lippes

N.Lippes(at)​en-kreis.de 02336 4441122Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Müller

A.Mueller(at)​en-kreis.de 02336 4441120Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Kempa

R.Kempa(at)​en-kreis.de 02336 4441119Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Boll

M.Boll(at)​en-kreis.de 02336 4441121Adresse | Öffnungszeiten | Details