eID - elektronischer Personalausweis

Personalausweis (eID)

Sie benötigen Ihre sechsstellige PIN um die Daten auf Ihrem Personalausweis freizugeben und ein geeignetes Mobilfunkgerät oder ein geeignetes Kartenlesegerät, das Sie im Elektronikfachhandel erhalten, um den Personalausweis zu lesen. Zusätzlich muss auf Ihrem Computer die AusweisApp installiert und gestartet sein, die dann mit dem Kartenlesegerät die Daten des Personalausweises freigibt, sobald Sie Ihre sechsstellige PIN im Kartenlesegerät eingegeben haben. Sie können die AusweisApp unter www.ausweisapp.bund.de kostenlos herunterladen und finden hierzu weiterführende Informationen.

Besitzer von Personalausweis oder elektronischem Aufenthaltstitel (eAT) können seit Anfang Januar 2020 die Online-Ausweisfunktion ihres Dokuments telefonisch unter der Rufnummer 116 116 sperren lassen - kostenlos und rund um die Uhr.

Personalausweise und eATs werden seit zwei Jahren standardmäßig mit eingeschalteter Online-Ausweisfunktion ausgegeben. Bürger können sich mit dieser Funktion derzeit für rund 100 Dienste online autorisieren. Unter 116 116 kann man auch erfahren, ob der Personalausweis für das Internet freigeschaltet oder bereits gesperrt ist:

Bürger, deren Online-Ausweisfunktion gesperrt ist, können diese Funktion nur beim zuständigen Bürgeramt gegen eine Gebühr wieder freischalten lassen.