Fahrzeugstilllegung

Was passiert bei einer Stilllegung?

Das Fahrzeug darf nicht mehr bewegt werden. Die Siegel werden entfernt und es wird ein roter Aufkleber angebracht.

Um das Fahrzeug wieder in Betrieb zu nehmen benötigen Sie die auf der Benachrichtigungskarte angegebenen Unterlagen. Hierauf finden Sie auch den für Sie zuständigen Sachbearbeiter.

Fahrerermittlung

Was ist unter einer Fahrerermittlung zu verstehen?

Wenn der Verantwortliche nicht benannt wurde, kommt es zu einer Fahrerermittlung. Dies kann geschehen durch eine Befragung des Halters oder von Nachbarn. Beim Ennepe-Ruhr-Kreis erfolgen die Ermittlungen i.d.R. durch unseren Außendienst. In anderen Bundesländern kann die Ermittlung auch durch die Polizei erfolgen. Weiterhin kann der Fahrer durch Passfotovergleich oder durch Vergleichsfotos aus anderen Verfahren ermittelt werden.

Die Beauftragung zur Fahrerermittlung erfolgt durch die Bußgeldstelle (auch von anderen Behörden). Bei Firmen ist es außerdem möglich, dass eine richterliche Vorladung oder eine Durchsuchungsanordnung erwirkt wird.

Außendiensttätigkeiten - Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten

Außendiensttätigkeiten - Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten

Herr Ralf Schmidt

R.Schmidt@
en-kreis.de
02336 4441141 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Michael Krauthausen

M.Krauthausen@
en-kreis.de
02336 4441139 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Gabriele Neumann

G.Neumann@
en-kreis.de
02336 4441143 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Jennifer Grunert

J.Grunert@
en-kreis.de
02336 4441158 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Jürgen Bolte

J.Bolte@
en-kreis.de
02336 4441142 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details

Herr Jörg Schlösser

J.Schloesser@
en-kreis.de
02336 4441140 Zentrale Bußgeldstelle Adresse | Öffnungszeiten | Details