Ausschuss für den Schulsport

Der Ausschuss für den Schulsport im Ennepe-Ruhr-Kreis ist das zentrale Gremium zur Weiterentwicklung des Schulsports. Er wird durch das Schulamt organisiert. Die Aufgaben des Ausschusses für den Schulsport sind im Erlass Qualitätsentwicklung und Unterstützungsleistungen im Schulsport festgelegt.

Der Ausschuss besteht aus

  • Ausschussvorsitzende: Schulamtsdirektorin Maria Reusch
  • Geschäftsführerin: Ursula Dietrich
  • Berater/innen für den Schulsport
  • Vertreter/innen des Kreissportbundes

 

Schulsportwettbewerbe - Landessportfest der Schulen

Im Rahmen des Landessportfestes der Schulen in NRW richtet der Ausschuss für den Schulsport im Kreis Ennepe-Ruhr-Kreis Turniere in den verschiedensten Sportarten aus. Die Ausschreibungen werden zum Schuljahres- bzw. Halbjahresbeginn den Schulen zugesandt.

Abhängig von der Sportart gibt es Wettkampfangebote für Mädchen-, Jungen- und gemischte Mannschaften. Für die Förderschulen gibt es ein eigenes Wettkampfangebot.

Im Mittelpunkt stehen dabei die Mannschaftswettbewerbe. Sie werden von den Stadt- bzw. Kreisebene bis hin zur Landesebene durchgeführt. Den im Sport leistungsorientierten Schülerinnen und Schülern werden so gestufte Wettkampfziele geboten und die Begegnung von Schülerinnen und Schülern aus verschiedenen Schulformen wird erleichtert.

Als wichtigster Veranstaltungsbereich sind die Wettkämpfe auf Kreisebene zu sehen. Hier eröffnen sich insbesondere Möglichkeiten zur Talentsuche im Bereich des Schulsports.

Die Ausschreibung und Informationen zur Durchführung der Schulsportwettbewerbe finden Sie auf der Seite Sporttalente.NRW: Schulsportwettkämpfe.

 

Förderung von Schulsportgemeinschaften

Auf der Homepage Schulsport NRW Schulsportgemeinschaften: Schulsport-NRW finden Sie verschiedene Dokumente als Hilfe für die Schulleitungen und eine FAQ-Liste. Die Dokumente werden fortlaufend aktualisiert.

 

Hier geht es ab dem 01.06.2022 für die Schulen mit der Schulmailadresse, welche eine sechsstellige Nummer beinhaltet, zur Anmeldung: Förderportal (lsb-nrw.de)

 

Bundesjugendspiele

Das Konzept der Bundesjugendspiele geht von der Erkenntnis aus, dass junge Menschen mit und ohne Behinderung sehr unterschiedliche Motive haben, Sport zu treiben. Es verfolgt das Ziel, jüngere Jahrgänge systematisch an die in den Bundesjugendspielen enthaltenen Grundsportarten heranzuführen. Dabei soll auf eine Frühspezialisierung und Einengung in ein zu starres Regelwerk verzichtet werden 

 

Unterlagen und Bedingungen finden Sie hier.

 

Der Bedarf der einzelnen Schulen an Sieger-, Ehren- und Teilnahmeurkunden wird einmal jährlich vom Ausschuss für den Schulsport über die Sportämter der Stadtverwaltungen abgefragt.

Nach Bestellung der Urkunden seitens des Ausschusses werden diese über die Stadtverwaltungen an die Schulen weitergegeben.

 

Sportabzeichen 

Der KreisSportBund Ennepe-Ruhr (KSB EN) ist der zentrale Ansprechpartner im Ennepe-Ruhr-Kreis, dieser hier in bewährter Form mit den Schulen Vorort zusammen. Entsprechende Anfragen zu den Bedingungen, Ansprechpersonen und Prüfkarten können bei der Geschäftstelle des KSB EN erfragt werden.

Ihre Ansprechpersonen

Frau Dietrich

U.Dietrich(at)​en-kreis.de 02336 4448118Adresse | Öffnungszeiten | Details

Frau Reusch

M.Reusch(at)​en-kreis.de 02336 4448126Adresse | Öffnungszeiten | Details