Pressemeldungen

Freitag, 24. Oktober 2014

Bunter Salon öffnet erneut die Türen - Erste Station Bahnhof Ennepetal

Der Bunte Salon - das frauenpolitische Format zu Fragen, die Frauen in der Region bewegen - geht in eine neue Runde. Das Programm für die Zeit von Oktober 2014 bis Mai 2015 ist jetzt erschienen. Wie Frauen leben und was sie vom...[mehr]


Freitag, 24. Oktober 2014

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 27. bis 31. Oktober...[mehr]


Freitag, 24. Oktober 2014

Ausländischen Abschluss für Berufsleben in der neuen Heimat nutzen

Debora Napolitano begrüßte  die Teilnehmer der Informationsveranstaltung in Gevelsberg

Ein Thema, zwei Schauplätze, eine Meinung. Während sich NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider im Integrationsausschuss des Düsseldorfer Landtages dafür ausspricht, künftig mehr im Ausland erworbene Abschlüsse und Diplome...[mehr]


Freitag, 24. Oktober 2014

Integration von Flüchtlingen: Sprache und Freizeitangebote als Schlüssel

100 Besucher kamen auf Einladung der Stadt ins Gemeindehaus. Gesprächspartner waren unter anderen Dieter Joachimi und Barbara Degenhardt-Schumacher/Foto: Stadt Herdecke

Auf Grund der steigenden Zahl von Asylbewerbern wird die Stadt Herdecke Räume des ehemaligen Jugendzentrums HoT Mittendrin sowie die leer stehende Hausmeisterwohnung in Ende umbauen. „Ich möchte erläutern, wieso wir reagieren...[mehr]


Donnerstag, 23. Oktober 2014

KreisdrachEN beenden Saison mit dritten Platz

Die KreisdrachEN blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück

Bei herrlichstem Herbstwetter belegten die KreisdrachEN bei der 17. Drachenbootregatta in Essen-Kettwig unter 16 Teams den dritten Platz. Angesichts der überaus starken Konkurrenz aus Berlin, Lippstadt und Hannover ein toller...[mehr]


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Kulturrucksack in Herdecke: „Schwarzlichttheater“ ein voller Erfolg

Insgesamt elf Kinder nahmen an dem Projekt „Schwarzlichttheater“ unter der Leitung von Ursula (rechts) und Klaus Espeter (2.v. links) teil.

Einen krönenden Abschluss lieferten jetzt die Kinder im Herdecker Kulturhaus in der Goethestraße, die beim „Schwarzlichttheater“ Kurioses und Einzigartiges auf die Bühne zauberten. Mit diesem Workshop, der in der zweiten...[mehr]


Donnerstag, 23. Oktober 2014

Zusätzliche Teckel-Fahrten am 2. November

Macht noch einmal Station in Herdecke: Der Schienenbus der RuhrtalBahn//Foto:RuhrtalBahn/Zarges

Mit einem zusätzlichen Fahrtag auf der Linie „Teckel“ begleicht die RuhrtalBahn am Sonntag, 2. November, eine „Bringschul“ gegenüber ihren Kunden. Hintergrund: Nach starken Stürmen mussten im Sommer zwei Fahrttage ausfallen, als...[mehr]


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Auch im Kreis: Aktionswoche „Riegel vor! Sicher ist sicherer“

In diesen Tagen findet in Nordrhein-Westfalen wieder eine Aktionswoche statt, um Menschen für das Risiko von Wohnungseinbrüchen zu sensibilisieren und sie auf Sicherungsmöglichkeiten der heimischen vier Wände hinzuweisen. Das...[mehr]


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Uni Witten/Herdecke wird zum Teddybär-Krankenhaus

Bilder/UWH

Die große Halle der Universität Witten/Herdecke (UW/H) wird am Montag, 27. Oktober von Patienten ungewöhnlicher Art bevölkert sein: Mehr als 200 Kuscheltiere und Puppen mit gebrochenen Armen, Bauchschmerzen oder anderen inneren...[mehr]


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Witten: Ehemalige Bahnfläche soll genutzt werden

Brachfläche "Drei Könige"/ Foto: Stadt Witten/ Jörg Fruck

Neue Gewerbegebiete in verkehrsgünstiger Lage zu entwickeln ist für jede Gemeinde ein äußerst schwieriges Unterfangen. Deshalb kommt es der Stadt Witten sehr gelegen, dass die Deutsche Bahn grundsätzlich bereit ist, ihre...[mehr]


Mittwoch, 22. Oktober 2014

Aktionen zur Zahngesundheit: Richtiges Zähneputzen, Zuckerwaage und Kariestunnel

Prof. Dr. Stefan Zimmer

Die Zahnärzte der Universität Witten/Herdecke bieten im Rahmen der Familien Uni am Sonntag, 9. November eine ganze Reihe von Selbsterfahrungsmöglichkeiten: Eine Zuckerwaage vermittelt einen direkten Eindruck davon, wie viel...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Herbst bringt zahlreiche Gefahren im Straßenverkehr mit sich

„Sicherheit durch Sichtbarkeit“: Fußgänger werden mit heller oder reflektierender Kleidung deutlich früher gesehen/Foto: Kreis-Verkehrswacht Ennepe-Ruhr

Der Herbst ist da und bringt nicht nur kühleres Wetter, sondern bedeutet für alle Teilnehmer des Straßenverkehrs auch eine Umstellung auf die sich ändernden Witterungsverhältnisse. „Auf schlechter werdende Licht- und...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Teilzeitausbildung: Infofrühstück in Gevelsberg

 „Familiären Pflichten und die Herausforderung einer Ausbildung unter einen Hut zu bringen, das war lange nahezu unmöglich. Insbesondere für junge Mütter waren damit die Chancen auf einen qualifizierten Arbeitsplatz...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Internetgeschwindigkeit: EN-Agentur startet Umfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Amtsblatt 23/2014 veröffentlicht

Im Anzeigenteil der Tageszeitungen vom 21. Oktober hat der Ennepe-Ruhr-Kreis auf das Erscheinen der Ausgabe Nummer 23 des Amtsblattes in 2014 hingewiesen. Inhalte sind Bekannmachungen öffentlicher Zustellungen. Wer sich für...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Kreismedienzentrum bildet Medienscouts aus

Handy und Internet, Fotos und Filme sind allgegenwärtig, Kinder und Jugendliche wachsen längst ganz selbstverständlich mit ihnen auf. Das bietet viele Chancen, birgt aber auch zahlreiche Risiken. Cybermobbing, Gewaltvideos auf...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Tierschutzpreis 2014: Hattinger Wildvogel-Projekt ausgezeichnet

Der Deutsche Tierschutzpreis Goldene Statue - Kniender Mensch streichelt Hun. @ Mars

Für seinen außergewöhnlichen Einsatz für Wildvögel ist Thorsten Kestner aus Hattingen mit dem Deutschen Tierschutzpreis 2014 ausgezeichnet worden. Der Deutsche Tierschutzbund würdigt mit dem zweiten von insgesamt drei Preisen...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Über eine Million Kilometer beim Wettbewerb „Stadtradeln“ erfahren

Die Vertreter der Städte zogen gemeinsam mit Martin Tönnes Bilanz über die Klima-Aktion "Stadtradeln in der Metropole Ruhr"/Foto: RVR / Dirk A. Friedrich

Fahrrad fahren, Kilometer sammeln, Klima schützen - das ist der Leitgedanke der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Unter dem Dach der Metropole Ruhr nahmen erstmals 16 Ruhrgebietsstädte, darunter auch...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Gesamtschüler zu Gast in Polen

Gruppenfoto der Schüler an der Kirche in Wojnicz

„Wenn ich nicht mitgefahren wäre, hätte ich etwas verpasst!“ , sagt Qlirim (14), nachdem er von dem Schüleraustausch mit dem Publiczne Gymnazium in Wojnicz  (Polen) zurückgekehrt ist.  Jule (13)  findet: „Wir haben...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

9. Herdecker Kinder- und Jugendparlament bereitet sich auf Amtszeit vor

Mit ihrem Engagement haben die Kinder und Jugendlichen längst begonnen: Beim Innenstadt-Tag veranstaltete das KiJuPa gemeinsam mit der DEW21 einen Luftballonwettbewerb/Foto: Stadt Herdecke

In den vergangenen Wochen fanden die Wahlen für das Herdecker Kinder- und Jugendparlament - kurz KiJuPa - statt. Inzwischen liegen alle Rückmeldungen der weiterführenden Herdecker Schulen vor und auch zwei Mandate für Herdecker...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 57
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-57 Nächste > Letzte >>

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Bildungskonferenz
"Vielfalt nutzen - gemeinsam wirken"
18. November
Information und Anmeldung

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Jobcenter EN

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam