Pressemeldungen

Freitag, 01. August 2014

NOCH PLÄTZE FREI! - "Kleine Steinmetze" Ferienkurs im LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall

Kleine Steinmetze. Foto: LWL / Hudemann

Witten (lwl). Sich kreativ im Sommer betätigen können Kinder im LWL-Industriemuseum in Witten. In der Zeche Nachtigall bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) einen Steinmetzkursus an. Von Dienstag (5.8.) bis Mittwoch...[mehr]


Freitag, 01. August 2014

Fördermittelberatung im Herdecker Rathaus

Am Dienstag, den 5. August 2014 ab 14:00 Uhr ist die Fördermittelberatung in Herdecke wieder vor Ort. Kay Zellmann von der Wirtschaftsförderungsagentur EN wird in Zimmer 003 des Herdecker Rathauses, Kirchplatz 3 den heimischen...[mehr]


Freitag, 01. August 2014

„Ab in die Mitte - Herdecke neu erleben!“ startet am 12. September

„Herdecke neu erleben!“ heißt es im September. Dann finden viele verschiedene Veranstaltungen im Rahmen des Landeswettbewerbs „Ab in die Mitte - Die City Offensive NRW“ statt. Ziel ist es, Herdeckes Mix aus Tradition und moderner...[mehr]


Freitag, 01. August 2014

RVR gibt Startschuss für regionales Klimaschutzkonzept

Der Regionalverband Ruhr (RVR) hat das Ingenieur- und Planungsbüro Gertec aus Essen beauftragt, ein regionales Klimaschutzkonzept zur Erschließung der erneuerbaren Energienpotentiale in der Metropole Ruhr zu erstellen. Das...[mehr]


Donnerstag, 31. Juli 2014

Kolumne der Biologischen Station Ennepetal, Juli 2014

Über vier Jahre lesen Sie nun an dieser Stelle eine Kolumne der Biologischen Station im Ennepe-Ruhr-Kreis. Mein Vorgänger, Dirk Janzen, hat Sie all’ die Jahre über aktuelle Geschehnisse, Ereignisse und Entwicklungen in der Natur,...[mehr]


Donnerstag, 31. Juli 2014

RuhrtalBahn am Wochenende: Volles Programm mit Dampfzug und Schienenbus!

Fotos: RuhrtalBahn GmbH

Am kommenden ersten Sonntag im August (3. August) fährt der Dampfzug der RuhrtalBahn wie gewohnt zwischen dem Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen und Hagen Hbf. Die Abfahrtszeiten ab Eisenbahnmuseum: 8:15, 12:50 und 16:50 Uhr, ab...[mehr]


Donnerstag, 31. Juli 2014

Wittener Forscher erstellen Pflegekosten-Vergleich

Prof. Dr. Dirk Sauerland/Foto: Universität Witten/Herdecke

Die Pflege von Menschen mit Demenz ist im Durchschnitt von acht Europäischen Ländern in einem Heim nahezu doppelt so teuer wie die Pflege zu Hause. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie, die eine internationale...[mehr]


Donnerstag, 31. Juli 2014

Flächenpool NRW startet mit Hattingen

Hattingen ist in den Flächenpool NRW aufgenommen worden. Die Stadt aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis gehört zu den insgesamt 20 Städten, die das NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr zum Start des Projekts...[mehr]


Mittwoch, 30. Juli 2014

Herdecker Kinder- und Jugendparlament engagiert sich für den „Herdecker Brotkorb“

In der letzten Sitzung ihrer zweijährigen Amtszeit haben die Mitglieder des 8. Kinder- und Jugendparlamentes (KiJuPa) in Herdecke beschlossen, in den Sommerferien eine Sammelaktion zugunsten des gemeinnützigen Vereins Herdecker...[mehr]


Mittwoch, 30. Juli 2014

Kindertage im Eisenbahnmuseum Bochum

Lokrennen im historischen Lokschuppen

Am 17. August 2014 steht das Eisenbahnmuseum wieder Kopf und die kleinen Gäste sind die Größten. Das Eisenbahnmuseum bietet an diesem Tag zahlreiche Spiele für die Kinder und Mitfahrmöglichkeiten auf historischen Fahrzeugen für...[mehr]


Mittwoch, 30. Juli 2014

Machbarkeitsstudie für Bewerbung zur Internationalen GartenBau-Ausstellung

Der Regionalverband Ruhr (RVR) plant die Internationale GartenBau-Ausstellung (IGA) 2027 in die Metropole Ruhr zu holen und hat im Vorfeld der Bewerbung eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. Auf Grundlage der Ergebnisse...[mehr]


Dienstag, 29. Juli 2014

Untere Kaiserstraße, Wetter (Ruhr): Erster Teilabschnitt wird Samstag freigegeben

Die Arbeiten an der unteren Kaiserstraße liegen derzeit voll im Plan. Bereits am kommenden Samstag, 2. August, kann der erste Teilabschnitt zwischen dem Kreisel und dem Ruhrtal Center wieder freigegeben werden. Die...[mehr]


Dienstag, 29. Juli 2014

Bürgerleitfaden der Geschäftsstelle „Dialog schafft Zukunft“

Neues Serviceangebot: Bürgerleitfaden der Geschäftsstelle „Dialog schafft Zukunft“

Wo können sich Bürger informieren, wenn in ihrer Nachbarschaft ein großes Bauvorhaben geplant ist? Wo finden sie die richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen? Wie können sie ihre Vorschläge für oder ihre Bedenken gegen ein...[mehr]


Dienstag, 29. Juli 2014

Studierende entwickeln Ideen für eigene Firma

Die Teilnehmer der Gründerwerkstatt/Foto: Universität Witten/Herdecke

Ein Verkaufswagen, der an jeder Ecke der Stadt vegane Curry-Gerichte anbieten kann, und ein Lieferservice , der alle Zutaten fürs Essen an die Haustür bringt - das sind die beiden Siegerideen der diesjährigen Gründerwerkstatt an...[mehr]


Montag, 28. Juli 2014

AVU verkauft auch Solaranlagen

Sonnenklar: Neben einem Solar-Modul stellten Sven Meier (Solarworld) Gerd Eißing (Eißing & Rohling), Britta Worms (AVU), Jens Winkler (Solarworld) und Thorsten Coß (AVU) das Projekt vor/ Foto: Westfalenpost/Klaus Bröking

Die AVU verkauft nun auch Photovoltaik-Anlagen. Mit einer in der Bundesrepublik bisher einzigartigen Kooperation will der Gevelsberger Energieversorger dem Sonnenstrom im Ennepe-Ruhr-Kreis zum Durchbruch verhelfen. Die...[mehr]


Montag, 28. Juli 2014

Schnelles Internet: Sprockhövel erfragt Bestand und Bedarf in Schee

In diesen Tagen schickt die Stadt Sprockhövel 400 Briefe an Haushalte im Ortsbereich Schee, mit denen eine Bestands- und Bedarfserhebung zur Internetversorgung durchgeführt wird. Jeder Haushalt wird gebeten, den Fragebogen...[mehr]


Freitag, 25. Juli 2014

Abschlussfest des Bauspielplatzes: Auf der Suche nach Elvira

Bilder Stadt Wetter (Ruhr)

Es war toll, es war bunt und es hat riesig Spaß gemacht: Der Bauspielplatz, bereits zum zweiten Mal als inklusive Veranstaltung gemeinsam vom städtischen Fachdienst Jugend und der Ev. Stiftung in Volmarstein organisiert, war auch...[mehr]


Freitag, 25. Juli 2014

Projekt „1 Meter Engagement“ erlebt Neuauflage

Mit diesen Schildern wirbt die Wabe am Leinpfad um Spenden für den Radwegbau

„Wir erneuern diesen Radweg - helfen sie mit“ - mit diesem Aufruf wiederholt die Wittener Gesellschaft für Arbeit und Beschäftigungsförderung (Wabe) eine Aktion, die bereits 2011 den gewünschten Erfolg gebracht hatte. Seinerzeit...[mehr]


Donnerstag, 24. Juli 2014

Pflege und Beruf: Servicemappe liefert Informationen auf einen Klick

„Wir ziehen Bilanz für unsere Kampagne ´arbeiten - leben - pflegen´, wir werden aber auch zukünftig die Fragen, wie Unternehmen pflegende Angehörige unterstützen können und wie die Firmen dabei von einem Netzwerk gleich Gesinnter...[mehr]


Donnerstag, 24. Juli 2014

Kleine Handwerker stolz über „Hütten-TÜV“

Die Experten in ihren blauen Uniformen begutachteten die einzelnen Hütten, gaben hier einen technischen Rat und klopften dort einen freistehenden Nagel fest. Nach ihrem Rundgang stellten die THW-Experten fest: Alle Hütten sind einwandfrei gebaut und bewohnbar. Damit die kleinen Baumeister das auch schriftlich haben, prangt nun an jeder Hütte deutlich sichtbar eine TÜV-Bescheinigung mit TÜV-Stempel/ Foto: Stadt Wetter

Auf dieses Spektakel hatten sich die Bauspielplatz-Kinden bereits gefreut: Schon von weitem hörte man die Sirenen, mit denen sich das Technische Hilfswerk Wetter ankündigte. Kurze Zeit später hielten ein Transporter und ein...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 55
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-55 Nächste > Letzte >>

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Jobcenter EN

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam