Pressemeldungen

Freitag, 22. Mai 2015

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 27. Mai bis 29. Mai...[mehr]


Freitag, 22. Mai 2015

1. Gevelsberger Parkinson-Patiententag: Die Parkinson-Regionalgruppe Gevelsberg EN-Süd lädt ein

Viele Probleme belasten Parkinson-Patienten, aber sie verlieren dabei dennoch nicht ihre Lebensfreude. Morbus Parkinson gehört weltweit zu den häufigsten Krankheiten des Nervensystems. In Deutschland geht man von einer Gesamtzahl...[mehr]


Freitag, 22. Mai 2015

Jobcenter EN: Regionalstelle Witten ist am Dienstag 26. Mai nur eingeschränkt erreichbar

Die Regionalstelle Witten des Jobcenters EN ist am Dienstag, 26. Mai, nur eingeschränkt erreichbar. Notwendige Umzüge machen dies erforderlich. Die Sachbearbeiter/innen der Leistungsabteilung werden am kommenden Dienstagdeshalb...[mehr]


Freitag, 22. Mai 2015

Von Punk bis Hochkultur - wer bekommt die ENKrone Kultur?

Bewerbungen für den Engagement-Wettbewerb der AVU noch bis 30. Mai möglich. Weiter geht's bei der EN Krone - jetzt ist die Kultur gefragt! Noch bis 30. Mai 2015 sind Bewerbungen für den Engagement-Wettbewerb der AVU möglich. Die...[mehr]


Freitag, 22. Mai 2015

Zechen-Safari im LWL-Industriemuseum zu Tieren im Boden

Der "gemeine kleine Bandfüßer" gehört zur Klasse der Tausendfüßer und lässt sich gerne seine Beine zählen/ Foto: LWL/Ehses

Sie leben verborgen unter Laub und Moos, im Boden, unter Steinen und Holz. Unermüdlich bearbeiten Asseln, Regenwürmer, Schnecken, Tausendfüßer, Käferlarven und viele andere kleine Lebewesen den Boden unter unseren Füßen. Einige...[mehr]


Donnerstag, 21. Mai 2015

Ungetrübter Badespaß im Naturbad Glörtalsperre

Lohnendes Ziel für Wasserratten: Die Glörtalsperre

Wie immer seit der Sanierung der Staumauer und Wiederaufstauung für die Badesaison 2005 wird der Glörtalsperre im Ennepe-Ruhr-Kreis auch in diesem Jahr eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt. Damit verbunden ist die...[mehr]


Donnerstag, 21. Mai 2015

Sonntagsführung zu den Kleinzechen im LWL-Industriemuseum

Blick in die Ausstellung "Zeche Eimerweise"/Foto: LWL/Hudemann

Nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden zwischen Dortmund und Essen über 1.000 Kleinzeichen - im Volksmund Liliput-Zechen, Familienpütts oder Kohlenzwerge genannt. Dieser fast vergessenen Phase der regionalen Bergbaugeschichte geht...[mehr]


Donnerstag, 21. Mai 2015

Volles Pfingstprogramm mit Schienenbus- und Dampfzugfahrten

Volles Pfingstprogramm bei der RuhrtalBahn

Am kommenden Pfingstwochenende zeigt die RuhrtalBahn das volle Programm. Am Freitag und Sonntag fährt der Schienenbus durch das Ruhrtal, am Pfingstmontag zieht Lok 38 2267 den Museumszug über die reizvolle Strecke entlang der...[mehr]


Mittwoch, 20. Mai 2015

Informationsveranstaltungen sollen jungen Eltern Wahl erleichtern

Elterngeld, Elterngeld Plus, Betreuungsgeld und Partnerschaftsbonusmonate - aus diesen vier Bausteinen kann ein Elternpaar einiges wählen, um mit Nachwuchs in den ersten Jahren finanziell abgesicherter zu sein. Das neue...[mehr]


Mittwoch, 20. Mai 2015

Sportförderung und Kulturrucksack auf der Tagesordnung

Treffpunkt des Ausschusses. Das Kreishaus in Schwelm

Für die Sitzung des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur des Ennepe-Ruhr-Kreises am Mittwoch, 27. Mai, stehen Sachstandberichte aus den Bereichen Kultur und Sport sowie die Kreissportförderung 2015 auf der Tagesordnung....[mehr]


Mittwoch, 20. Mai 2015

Schwelm: Informationsveranstaltung soll jungen Eltern Wahl erleichtern

Das neue Elterngeldgesetz macht für Mütter und Väter von Kindern, die ab dem 1. Juli 2015 geboren werden, vieles möglich. Frank Hebenstreit von der Elterngeldstelle, die pro familia Beratungsstelle Witten und die Caritas laden zu einer Informationsveranstaltung ein/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Elterngeld, Elterngeld Plus, Betreuungsgeld und Partnerschaftsbonusmonate - aus diesen vier Bausteinen kann ein Elternpaar einiges wählen, um mit Nachwuchs in den ersten Jahren finanziell abgesicherter zu sein. Das neue...[mehr]


Dienstag, 19. Mai 2015

Grillvergnügen in Herdecke – in der Öffentlichkeit jedoch nur auf vorgesehenen Plätzen

In den letzten Tagen haben die sommerlichen Temperaturen Einzug gehalten und die Sonne strahlt uns wärmend auf die Haut. Und so laden die Herdecker Ruhrwiesen zum Freizeitvergnügen ein. Die Stadtverwaltung weist jedoch...[mehr]


Dienstag, 19. Mai 2015

Neue Tafel für den Wappenstein Stiftsmühle in der Mühlenstraße

Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster (2.v.l.) mit den Eheleuten Klaus (links) und Edith (3.v.l.)  Löbbert.

Zwei Tafeln zierten bisher die Vitrine am Wappenstein Stiftsmühle an der Einmündung Kampstraße/Mühlenstraße in Herdecke. Jetzt wurde eine dritte Tafel, ein Lageplan mit dem ehemaligen und heutigen Bereich südlich der Kampstraße,...[mehr]


Dienstag, 19. Mai 2015

Ausgezeichnet: „Schulen der Zukunft“

32 Schulen sowie eine Kindertagesstätte und ein Familienzentrum aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis werden zum Abschluss der Landeskampagne „Schule der Zukunft - Bildung für Nachhaltigkeit“ für ihre erfolgreiche Teilnahme ausgezeichnet....[mehr]


Montag, 18. Mai 2015

Ausschuss für Arbeitsmarktpolitik tagt im Hotel Ardey Witten

In der Sitzung des Ausschusses für Arbeitsmarktpolitik des Ennepe-Ruhr-Kreises am Donnerstag, 28. Mai, stellt das Jobcenter EN den Eingliederungsbericht 2015 vor. Außerdem stehen die aktuellen Arbeitsmarktthemen und Entwicklungen...[mehr]


Montag, 18. Mai 2015

Witten: Zwangsarbeitslager „Westfeldstraße“ ist Denkmal des Monats

Das Zwangsarbeitslager "Westfeldstraße" und KZ-Außenlager Buchenwald/ Fotos: Jörg Fruck

Das Zwangsarbeitslager „Westfeldstraße“ und KZ-Außenlager Buchenwald ist ein Relikt des nationalsozialistischen Deutschlands, das in Witten auch deshalb ein besonderes Denkmal ist, weil es viele „Denkmalpfleger“ hat: „Der...[mehr]


Montag, 18. Mai 2015

Ausgezeichnet: Der Kreis hat „Schulen der Zukunft“

Metropole Ruhr: IT.NRW zeigt Zusammenhang von gewerblicher Flächennutzung und Beschäftigung auf. Für eine Analyse der wirtschaftsräumlichen Entwicklung im Ruhrgebiet hat der Landesbetrieb Information und Technik...[mehr]


Freitag, 15. Mai 2015

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 19. bis 22. Mai...[mehr]


Freitag, 15. Mai 2015

Schnelles Internet: Ulrich Schilling nimmt Arbeit als Ansprechpartner auf

Landrat Dr. Arnim Brux und Jürgen Köder begrüßen Ulrich Schilling, den neuen Breitbandbeauftragten der EN-Agentur/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Ulrich Schilling, so heißt der Mitarbeiter der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr, der sich ab sofort um schnelles Internet im Ennepe-Ruhr-Kreis kümmert. „Um dieses wichtige Thema vorantreiben zu können, hatte sich der...[mehr]


Freitag, 15. Mai 2015

RuhrtalReisepass: Der Stempelpass für den RuhrtalRadweg

Pünktlich zu den beliebten langen Feiertagswochenenden gibt es am RuhrtalRadweg eine neue Möglichkeit, den sportlichen Erfolg zu dokumentieren. Radler, die an der Rheinorange in Duisburg ankommen und die 230 Kilometer des...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 55
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-55 Nächste > Letzte >>

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Verbraucherberatung

Die Verbraucherzentrale NRW verfügt jetzt auch im Ennepe-Ruhr-Kreis über eine Beratungsstelle. Weitere Informationen.

Internetumfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der Wirtschaftsförderungsagentur des Ennepe-Ruhr-Kreis.

Mehr lesen...

Jobcenter EN

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Energie Effizienz Region EN

Auch der EN-Kreis hat sich zum Ziel gesetzt, die bundesdeutschen Klimaschutzziele umzusetzen. Dazu hat sich das Netzwerk der „Energie-Effizienz-Region EN gegründet“.Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Kommunales Integrationszentrum

Nach einer Umfrage hat das Kommunale Integrationszentrum im Kreis mehr als 300 Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund thematisch aufgelistet. Zur den Übersichten geht es hier.

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Umfrage

Mit einer Befragung wenden sich die Macher von EDMOND NRW an alle Nutzer. Die Ergebnisse sollen helfen, den Service zu verbessern. Hier geht es zur Nutzer Befragung 2015.

Kompetenzteam