Pressemeldungen

Mittwoch, 26. November 2014

Landrat: „Land und Kommunen springen für den Bund ein, Schulsozialarbeit geht weiter“

„Es gibt eine Lösung, um den Einsatz der bisher aus dem Bildungs- und Teilhabepaket des Bundes finanzierten Schulsozialarbeiter und ihre wichtige Aufgabe auch für die nächsten drei Jahre zu sichern.“ Mit dieser positiven...[mehr]


Mittwoch, 26. November 2014

Zweite Runde: Kreis nimmt Herbstlaub nochmals kostenlos an

Nachdem die letzten Blätter von den Bäumen gefallen sind, häufen sich bei der Kreisverwaltung die Anfragen, ob in diesem Jahr nochmals kostenfrei Laub abgegeben werden kann. Jetzt steht fest: Dieser Service wird an den...[mehr]


Mittwoch, 26. November 2014

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen vor und um die 60

Sehr viele Anfragen, die die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe KISS EN-Süd erreichen, haben Depressionen zum Thema. Gezeigt hat sich, dass Betroffene in der zweiten oder dritten Lebenshälfte mit Blick auf die...[mehr]


Mittwoch, 26. November 2014

Ruhrverband verzeichnet wieder ein zu trockenes Jahr

Auch der Kemnader See dient der Trinkwassergewinnung/Foto: Ruhrverband

Die vergangenen zwölf Monate waren überdurchschnittlich trocken. Das hat die Auswertung des Ruhrverbands in Essen ergeben. Der Verband verzeichnet damit zum sechsten Mal in Folge ein zu trockenes Jahr. Demnach gab es zwischen...[mehr]


Dienstag, 25. November 2014

Aktionstage gegen Häusliche Gewalt

Gaben in Schwelm den Startschuss für die diesjährige kreisweite Aktion gegen häusliche Gewalt: Klaus Beckstedde, Wolfgang Kolb, Dieter Bahs, Jochen Stobbe, Andrea Stolte, Dr. Arnim Brux, Inge Röße, Petra Bedow, Uwe Brüggemann und Wolfgang Nüsperling/Foto: Heike Rudolph/Stadt Schwelm

Häusliche Gewalt wird nicht mitgetragen, „weil die Würde der Bürgerinnen und Bürger des Ennepe-Ruhr-Kreises unantastbar ist“, „weil diese Form der Unfähigkeit, Hilflosigkeit und Feigheit nicht zu entschuldigen ist“ und „weil jede...[mehr]


Dienstag, 25. November 2014

Mittwoch: Belehrung nach dem Infektionsschutzgesetz in Schwelm fällt aus

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit des Ennepe-Ruhr-Kreises weist daraufhin, dass die vom Infektionsschutzgesetz geforderte Belehrung, die Menschen benötigen, die mit Lebensmitteln umgehen, am Mittwoch, 26. November, im...[mehr]


Dienstag, 25. November 2014

Eisenbahnmuseum erhält drei Millionen Euro Förderung

Die Drehscheibe vor dem Lokschuppen ist ein Markenzeichen des Eisenbahnmuseums

Das Bundesbauministerium fördert den Umbau des Eisenbahnmuseums in Bochum-Dahlhausen mit drei Millionen Euro. Mit der Fördersumme werden „Maßnahmen zur Sanierung eines ehemaligen Bahnbetriebswerkes auf der Basis großen...[mehr]


Montag, 24. November 2014

Altenzentrum präsentiert Jahreskalender 2015

Das Team der Feierabenshäuser präsentiert im Kreis der Fotomodelle den neuen Kalender/Foto: Jens-Martin Gorny/Diakonie Ruhr

Das Wittener Altenzentrum am Schwesternpark Feierabendhäuser setzt seine beliebte Kalenderserie „Schönheit im Alter“ fort. Für 2015 hat sich Einrichtungsleiter und Fotograf Andreas Vincke ein besonders aufwändig umzusetzendes und...[mehr]


Montag, 24. November 2014

AIDS: Frühzeitige Diagnose erhöht Lebenserwartung deutlich

„Je frühzeitiger erkannt wird, dass jemand an HIV erkrankt ist, desto höher ist seine Lebenserwartung. Während eine späte Diagnose die Gefahr für dauerhafte Schäden am Immunsystem erhöht, kann eine schnelle Behandlung Grundlage...[mehr]


Montag, 24. November 2014

Ennepetal: Auf dem richtigen Weg…

Die erfolgreichsten Schülerinnen und Schüler mit ihren Patinnen und Paten

Bereits seit drei Jahren existiert das Schülerpatenprojekt der Stadt Ennepetal. Grund genug für ein gemeinsames Treffen der Teilnehmer der drei bisher gestarteten Staffeln. Im Mittelpunkt standen unter anderem die mittlerweile...[mehr]


Freitag, 21. November 2014

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 24. bis 28. November...[mehr]


Freitag, 21. November 2014

LWL bringt Drei-Milliarden-Etatentwurf für 2015 ein

Aufwendungen im Haushaltsplan 2015/Abbildung: LWL

Für das kommende Haushaltsjahr 2015 soll der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) die Umlage für seine 27 Mitgliedskreise und -städte um 0,5 Prozentpunkte von derzeit 16,3 auf 16,8 Prozent anheben. Das haben LWL-Direktor...[mehr]


Freitag, 21. November 2014

Sturm Ela kostet den Regionalverband 1,5 Millionen Euro

So sah es nach "Ela" an vielen Stellen in den Wäldern des Ruhrgebietes aus/Foto:U.Schölmerich/Wald und Holz NRW

Der Sturm Ela wird den Regionalverband Ruhr (RVR) voraussichtlich 1,5 Millionen Euro kosten. Allein in die Sofortmaßnahmen hat der RVR bislang rund eine Million Euro investiert. Diese Zahlen wurden jetzt in der Sitzung des...[mehr]


Donnerstag, 20. November 2014

Herdecke: Traditioneller Winterzauber mit verkaufsoffenem Sonntag

Beatrice Bein und Silke Schmidt aus dem Amt für Wirtschaftsförderung, Stadtmarketing & Tourismus stellen das Programm des diesjährigen Winterzaubers in Herdecke vor/Foto: Stadt Herdecke

Das erste Adventwochenende steht in Herdecke wie jedes Jahr ganz im Zeichen des Winterzaubers und des Starts in die Vorweihnachtszeit. Die Fußgängerzone wird am Samstag und Sonntag (29. und 30. November) mit rund 40 geschmückten...[mehr]


Donnerstag, 20. November 2014

Witten unterstützt das Weihnachtsgeschäft: Verzicht auf Parkgebühren

Um Dauerparker fernzuhalten wird das Ordnungsamt die Parkdauer kontrollieren. Daher muss die Parkscheibe gut sichbar hinter der Windschutzscheibe ausgelegt werden

Auf Beschluss des Rates unterstützt die Stadt Witten auch in diesem Jahr das Weihnachtsgeschäft in der City und in Herbede durch den Verzicht auf Parkgebühren. Los geht es parallel zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am...[mehr]


Mittwoch, 19. November 2014

Landkreisversammlung bestätigt Dr. Arnim Brux als Vizepräsident

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft mit der wiedergewählten Verbandsspitze Dr. Arnim Brux, Thomas Hendele und Thomas Kubendorff sowie LKT NRW Hauptgeschäftsführer Dr. Martin Klein/Foto: LKT-NRW

Landrat Dr. Arnim Brux ist einstimmig als erster Vizepräsident des Landkreistages Nordrhein-Westfalen (LKT) wieder gewählt worden. „Dies ist ein Auftrag, dieses spannende und reizvolle Amt bei einem kommunalen Spitzenverband auch...[mehr]


Mittwoch, 19. November 2014

Gesamtschüler zu Gast in China

Kalligrafie mit Tusche und Pinsel. Es gibt dabei einen speziellen Handgriff, wie man den Pinsel halten soll. Die Schüler lernten die Worte China, Deutschland, Freundschaft und ihren eigenen Namen auf Chinesisch zu kalligrafieren

Reis, Drachen und „Made in China“ fallen einem direkt ein. Doch wie es in diesem Land wirklich aussieht, wie es sich dort lebt und wie ein normaler Schulalltag abläuft, davon konnten sich im Oktober 16 Schülerinnen und Schüler...[mehr]


Dienstag, 18. November 2014

Kreis fördert Sportvereine und Jugendsport

Die Kreisverwaltung hat die Mitglieder des Ausschusses für Sport, Freizeit und Kultur des Ennepe-Ruhr-Kreises in der letzten Sitzung darüber informiert, welche Sportvereine im laufenden Jahr Zuschüsse für Investitionen erhalten...[mehr]


Dienstag, 18. November 2014

Pflegebroschüre für Wetter und Herdecke wird neu aufgelegt

Freuen sich über möglichst viele Anbieter, die im Arbeitskreis mitarbeiten und in die Pflegebroschüre aufgenommen werden wollen: Axel Fiedler, Birgit Krause und Günter Kremer/Foto: Stadt Wetter/(Ruhr

Wo bekomme ich die beste Pflege? Wer bietet mir Hilfe im Alltag? Wo kann ich mich mit anderen Betroffenen austauschen? Antworten auf diese Fragen liefert seit einiger Zeit die Pflegebroschüre „Hilfen geben - Hilfen annehmen“, die...[mehr]


Dienstag, 18. November 2014

Sprockhövel: Drastische Verschlechterung der Haushaltslage

Bürgermeister Ulli Winkelmann sieht momentan keine Alternative zu Steuererhöhungen für Bürger und Untermehmen/Foto: Gerhard Bartsch

Die Stadt Sprockhövel meldet: Die seitens des Kämmerers in der Haupt- und Finanzausschusssitzung Anfang November angekündigte Nachkalkulation ergibt deutliche Verschlechterungen für den städtischen Haushalt der Jahre 2015 und...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 53
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-53 Nächste > Letzte >>

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Internetumfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der Wirtschaftsförderungsagentur des Ennepe-Ruhr-Kreis.

Mehr lesen...

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Jobcenter EN

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Geodatenportal

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam