Pressemeldungen

Donnerstag, 29. Januar 2015

Der Arbeitsmarkt im Januar

Bildquelle: aboutpixel.de/Adrian Palinski

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren im Januar 12.423 Frauen und Männer ohne Arbeit, 636 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,3 Punkte auf 7,3 Prozent, vor zwölf Monaten waren es 7,7 Prozent gewesen. Wie für einen Januar...[mehr]


Donnerstag, 29. Januar 2015

Bildung: Sechs neue Grundschullehrer begrüßt

Landrat Dr. Arnim Brux (vierter von links) und Joachim Niewel (rechts) begrüßten die neuen Lehrer im Schwelmer Kreishaus/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Mit Beginn des neuen Schulhalbjahres werden sechs neue Lehrkräfte den Dienst an Grundschulen in der so genannten Vertretungsreserve im Ennepe-Ruhr-Kreis aufnehmen. Die fünf Frauen und ein Mann wurden jetzt im Schwelmer Kreishaus...[mehr]


Donnerstag, 29. Januar 2015

Zwischen Arbeit und Ruhestand: Ein Erfolgsprojekt von engagierten Herdeckern

Barbara Degenhardt-Schumacher (Mitte) übergibt die DVD im Beisein von ZWAR-Mitstreitern und Filmemacher Dieter Deffner (2. von rechts) an Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster/Foto: Stadt Herdecke

Mit einer solch positiven Resonanz haben wohl die Wenigsten gerechnet, als das Projekt „Zwischen Arbeit und Ruhestand“  - kurz ZWAR - im Mai vergangenen Jahres an den Start ging. Wenige Monate später zählt das soziale...[mehr]


Donnerstag, 29. Januar 2015

Witten: Wanderausstellung „Die Hälfte des Himmels - 99 Frauen und Du“

Plakat "Die Hälfte des Himmels - 99 Frauen und Du"

Wie macht man aus dem hässlichen Thema Gewalt (gegen Frauen) etwas Schönes? In der Wanderausstellung „Die Hälfte des Himmels - 99 Frauen und Du“ ist das der Kuratorin Annette Schiffmann gelungen: Sie hat eine Auswahl aus 99...[mehr]


Mittwoch, 28. Januar 2015

Stadt Witten sucht junge Organisatoren für das SommerRockFestival

Petra Linden

Das SommerRock Festival in Witten geht in die dritte Runde, im Sommer sollen wieder junge Bands verschiedener Genres auf die Freiluft-Bühne im Steinbruch Imberg geholt werden. Das Besondere daran: „Die Veranstaltung wird von...[mehr]


Mittwoch, 28. Januar 2015

Broschüre informiert über den Steinbruch Weuste

Der Steinbruch Weuste in Sprockhövel-Haßlinghausen gehört zu den geologisch bedeutenden Geotopen in Nordrhein-Westfalen. Der Geologe Stefan Pietralla vom Geologischen Dienst NRW und der Sprockhöveler Fotograf Rainer Kohlrusch...[mehr]


Mittwoch, 28. Januar 2015

Herdecke: Gedenken zum 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Auf dem alten jüdischen Friedhof in der Herdecker Bahnhofstraße kamen rund 50 Menschen in Gedenken an den 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz zusammen/Foto: Stadt Herdecke

Anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz kammen in Herdecker Vertreter aus Politik und Verwaltung, Schüler der Friedrich-Harkort-Schule sowie Bürger an der Gedenktafel des alten jüdischen...[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015

Klavierfestival Ruhr ist auch im Ennepe-Ruhr-Kreis zu Gast

Der Kartenvorverkauf für das Klavier-Festival Ruhr läuft. Insgesamt stehen zwischen dem 17. April und 4. Juli 64 Konzerte in 20 Städten auf dem Programm. Fünf Konzerte finden im Ennepe-Ruhr-Kreis statt, Schauplätze sind das LWL...[mehr]


Dienstag, 27. Januar 2015

Jäger- und Fischerprüfung: Anmeldefristen laufen

Die Fischerprüfung findet zweimal jährlich im Frühjahr und im Herbst statt

Wer die Teilnahme an der Jäger- oder Fischerprüfung plant, der sollte sich dafür in den nächsten Wochen anmelden. Als zuständige untere Jagd- bzw. Fischereibehörde weist der Ennepe-Ruhr-Kreis auf die entsprechenden Fristen hin....[mehr]


Montag, 26. Januar 2015

Auswahl: Filme für die Frauenfilmwoche gesucht

Anfang März steht das Gevelsberger filmriss kino im Zeichen einer Frauenfilmwoche. Aktuell läuft die Abstimmung darüber, was vom 5. bis 11. März auf der Leinwand zu sehen sein soll. Die Filmwoche ist Bestandteil der...[mehr]


Montag, 26. Januar 2015

Viele Wege führen ins Netz: Deutschlands beste Ideen für die digitale Welt gesucht

Ein Hashtag kann große Gruppen mobilisieren, ein Like stärkt das Selbstbewusstsein und eine App hilft dabei, gesund zu bleiben - die digitale Revolution hat viele Gesichter. Um sich als zukunftsfähiger Standort zu behaupten,...[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 26. bis 30. Januar...[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015

Leader-Bustour: Eine Reise zu engagierten Projekten

Friederike Külpmann und Frank Hasenberg informieren die Teilnehmer der Tour beim Stop in Wetter-Albringhausen/Foto: Stadt Wetter/Ruhr

Diese Bustour hatte es in sich: Engagierte Bürger, Projektbetreuer und Mitarbeiter aus den Verwaltungen der am so genannten „Leader“-Projekt der Europäischen Union zur Förderung des ländlichen Raumes beteiligten Städte waren...[mehr]


Freitag, 23. Januar 2015

Amtsblatt 03/2015 veröffentlicht

Im Anzeigenteil der Tageszeitungen vom 23. Januar hat der Ennepe-Ruhr-Kreis auf das Erscheinen der Ausgabe Nummer 3 des Amtsblattes in 2015 hingewiesen. Inhalte sind die Bekanntmachung zur Änderung der Verordnung über die...[mehr]


Donnerstag, 22. Januar 2015

Kreis unterstützt Wittener „Haus im Park“ bis 2016 mit 92.000 Euro

Landrat Dr.Arnim Brux, Jochen Winter und Katrin Kügler, Fachbereich Soziales und Gesundheit der Kreisverwaltung, bei der Unterzeichnung der Vereinbarung/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

„Mit den Unterschriften unter diese Vereinbarung hat das ´Haus im Park´ für die Zeit bis Ende 2016 deutlich mehr Planungssicherheit als bisher. Klar geregelt sind zum einen Leistungen und Vergütungen und zum anderen die Gelder,...[mehr]


Donnerstag, 22. Januar 2015

Hattingen sucht Lagerregale

Die Stadt ist mit ihren Regalen am Ende und braucht dringend neue. Seit Ende Oktober gibt es die zentrale Spendenannahmestelle in der ehemaligen Feuerwache in der Friedrichstraße. Hier können Bürger gut erhaltene Kleidung und...[mehr]


Donnerstag, 22. Januar 2015

Sprachstand: 555 Vierjährige benötigen Förderung

Der "Besuch im Zoo" stand in diesem Jahr für Kinder auf dem Programm

555 von 2.498 vierjährigen Kindern aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis benötigen eine sprachliche Förderung, damit sie ihre Sprachkenntnisse verbessern und mögliche Entwicklungsverzögerungen wettmachen können. Das ist das Ergebnis des...[mehr]


Mittwoch, 21. Januar 2015

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen: Tanzende gesucht

Auch 2013 machten die Teilnehmer in Ennepetal deutlich, was sie von Gewalt gegen Frauen halten

Weltweit wird jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens geschlagen, gedemütigt, zu sexuellen Handlungen gezwungen, kontrolliert, bedroht oder vergewaltigt. Am Samstag, 14 Februar, soll das Schicksal dieser eine Milliarde Frauen auch...[mehr]


Dienstag, 20. Januar 2015

6.494 Haltern Zwangsstilllegung des Fahrzeugs angedroht

Wenn die Außendienstmitarbeiter der Kreisverwaltung die Siegel vom Kennzeichen entfernen, wird es ernst. Fahrten mit dem PKW sind dann nicht mehr zulässig/Bild: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

6.494 Fahrzeughaltern im Ennepe-Ruhr-Kreis drohte im vergangenen Jahr eine Zwangsstilllegung ihres fahrbaren Untersatzes. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies einen Anstieg von 85 Fällen. Im Zeitraum der letzten fünf Jahre ist...[mehr]


Dienstag, 20. Januar 2015

Zulassungsstatistik 2014: Mehr Fahrzeuge unterwegs

Die Nebenstelle der Kreisverwaltung in Witten ist neben dem Straßenverkehrsamt in Schwelm für das An-, Um- und Abmelden von Fahrzeugen zuständig. Jahr für Jahr werden von den Beschäftigten an beiden Standorten insgesamt fast 100.000 Anträge bearbeitet/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Der Fahrzeugbestand im Ennepe-Ruhr-Kreis ist 2014 auf 237.710 angewachsen. Das sind 2.289 oder 1 Prozent mehr als 2013. Drei von vier Fahrzeugen - exakt 187.354 - sind Personenkraftwagen. Stark vertreten sind darüber hinaus...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 47
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-47 Nächste > Letzte >>

Anmeldungen Gesamtschule und Berufskollegs

Wer im kommenden Schuljahr die Wilhelm-Kraft-Gesamtschule des Ennepe-Ruhr-Kreises oder eines der drei Berufskollegs besuchen möchte, sollte die Informationen zum Anmeldeverfahren beachten.

Details zur Gesamtschule

Details zu den Berufskollegs

Verbraucherberatung

Die Verbraucherzentrale NRW verfügt jetz auch im Ennepe-Ruhr-Kreis über eine Beratungsstelle. In Ennepetal stehen die Mitarbeiter an zwei Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Hauptstelle in Witten soll im April folgen. Weitere Informationen.

EN Kunstpreis 2015

Der EN-Kunstpreis 2015 will Arbeitswelten und Natur in den Blickpunkt rücken. Alle Einzelheiten hier.

Stimmzettel EN-Bürgersportler 2014

Aktuell läuft die Suche nach dem EN-Bürgersportler 2014. Hier geht es zum Stimmzettel.

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Internetumfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der Wirtschaftsförderungsagentur des Ennepe-Ruhr-Kreis.

Mehr lesen...

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Jobcenter EN

Kommunales Integrationszentrum

Nach einer Umfrage hat das Kommunale Integrationszentrum im Kreis mehr als 300 Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund thematisch aufgelistet. Zur den Übersichten geht es hier.

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam