Pressemeldungen

Freitag, 19. September 2014

„Große Bergwerkstour“ auf Zeche Nachtigall

Besucher vor der Skulptur der Heiligen Barbara im Nachtigallstollen/Foto: LWL / Hudemann

Das Industriemuseum Zeche Nachtigall des Landschaftverbandes Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Freitag, 26. September, zur „Großen Bergwerkstour“ ein. Der rund zweistündige Rundgang führt durch das gesamte Besucherbergwerk inklusive...[mehr]


Freitag, 19. September 2014

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 22. bis 26. September...[mehr]


Freitag, 19. September 2014

Berufsfelderkundungstage: Workshop hilft Unternehmen

Um Schülern der 8. Klasse die betriebliche Wirklichkeit näher zu bringen und ihnen die Möglichkeit zu geben, verschiedene Berufsfelder kennen zu lernen, hat es im Ennepe-Ruhr-Kreis in diesem Jahr erstmals Berufsfelderkundungstage...[mehr]


Freitag, 19. September 2014

Ennepetal: Fünftes Repair-Cafe in Ennepetal

Der Erfolg spricht für sich, darum wird es auch am letzten Mittwoch im September wieder das Reparaturcafé im Ennepetaler Mehrgenerationenhaus geben. Am 24. September von 9 bis 12 Uhr dreht sich wieder alles um das Motto „zum...[mehr]


Freitag, 19. September 2014

Amtsblatt 20/2014 veröffentlicht

Im Anzeigenteil der Tageszeitungen vom 19. September hat der Ennepe-Ruhr-Kreis auf das Erscheinen der Ausgabe Nummer 20 des Amtsblattes in 2014 hingewiesen. Inhalte sind die Bekanntmachung der Einladung mit Tagesordnung zum...[mehr]


Donnerstag, 18. September 2014

Ministerpräsidentin wird Ausbildungsmesse besuchen

Jürgen Köder, Garrelt Duin, Olaf Thon und Landrat Dr. Arnim Brux nutzten ihren Messerundgang im letzten Jahr nicht nur, um sich ein Bild von den Ständen zu machen. Sie kamen auch mit zahlreichen Jugendlichen ins Gespräch

Bereits zum sechsten Mal seit 2009 wird der Betriebshof der Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr in Ennepetal in diesem Jahr zum Schauplatz einer der größten nicht kommerziellen Ausbildungsmessen in Deutschland. Am Freitag, 26....[mehr]


Donnerstag, 18. September 2014

Treffen der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Mundtumoren

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Tumoren des Mund-, Kiefer-, Gesichts- und Halsbereiches lädt zu ihrem nächsten Gruppentreffen am Dienstag, 23. September, um 17 Uhr ein. Treffpunkt ist der Gruppenraum in der zweiten Etage...[mehr]


Donnerstag, 18. September 2014

Witten: Mitmachen beim „Aktionsplan für Menschen mit Behinderung“

Die Stadt Witten möchte eine Vielzahl von Einzelpersonen und Multiplikatoren einladen, an einer lokalen Auftaktveranstaltung teilzunehmen, bei der ein Aktionsplan zur Umsetzung der „UN-Behindertenrechtskonvention über die Rechte...[mehr]


Mittwoch, 17. September 2014

NRW Landräte fordern: Gelder gerechter verteilen

Um ihrer Forderung nach einer gerechteren Verteilung von Finanzmitteln zwischen Bund, Ländern und Kommunen Nachdruck zu verleihen, führten die nordrhein-westfälischen Landräte in Berlin Gespräche mit zahlreichen Regieurngsvertretern/Foto: LKT-NRW

„Es muss Schluss sein mit der Förderung nach Himmelsrichtung und pauschalen Sonderkonditionen. Die Benachteiligung Nordrhein-Westfalens im Vergleich zu den Stadtstaaten muss ein Ende haben. Wir können und wollen nicht...[mehr]


Mittwoch, 17. September 2014

Kreistag: Haushalt, Abfall und Wahl sind Themen

Treffpunkt des Ausschusses. Das Kreishaus in Schwelm

Der Haushalt für das Jahr 2015 steht im Mittelpunkt der Kreistagssitzung am Montag, 22. September. Das Zahlenwerk mit den von der Kreisverwaltung geplanten Einnahmen und Ausgaben wird von Landrat Dr. Arnim Brux und Kämmerer...[mehr]


Dienstag, 16. September 2014

Hattingen: Junge Künstler für nachtfrequenz gesucht

Am 27.September steigt landesweit wieder die „lange Nacht der Jugendkultur“. Unter dem Label „nachtfrequenz14“ zeigen kreative Jugendliche bei unterschiedlichsten Veranstaltungen ihr künstlerisches Potential und feiern zeitgleich...[mehr]


Dienstag, 16. September 2014

Gewusst wie: Nachwuchs für Naturwissenschaften begeistern

Eine Projektwoche in deren Verlauf Kinder sich viel Wissenswertes und Bemerkenswertes über Wasser erarbeiten, Forschen rund um die Themen Strom und Salz oder eine Lernwerkstatt, in deren Verlauf Kindergartenkinder und...[mehr]


Dienstag, 16. September 2014

Ennepetal: Wiggenhagen tritt 2015 nicht mehr an

Wilhelm Wiggenhagen

„Ich habe lange überlegt, auch weil ich die Arbeit sehr gerne mache. „Meine Lebensplanung sieht aber so aus, wie bei zahlreichen Freunden, Kollegen und Bekannten. Mit 60 Jahren gehe ich in den Ruhestand. Diese Planung harmoniert...[mehr]


Montag, 15. September 2014

Haushalt und Stärkungspakt: Für Witten wird es eng

Der aktuelle Blick auf den Wittener Haushalt bringt keine guten Aussichten: Wenn Witten nicht die dritte Stärkungspakt-Gemeinde werden will, in der ein so genannter Sparkommissar das Ruder übernimmt, „müssen“ Verwaltung und...[mehr]


Montag, 15. September 2014

Universität bietet Angehörigen Beratung bei Pflege von Familienmitgliedern

Prof. Christel Bienstein

Am 15. September startet die Universität Witten/Herdecke mit einer Informationsveranstaltung ein neues Angebot für Universitätsangehörige: Wissenschaftler des Departments für Pflegewissenschaft beraten und unterstützen sie bei...[mehr]


Montag, 15. September 2014

RVR veranstaltet erste WissensNacht Ruhr

Herausforderungen und Chancen des Klimawandels stehen im Mittelpunkt der ersten WissensNacht Ruhr am Donnerstag, 2. Oktober. Die regionale Entdeckungstour durch die Welt der Wissenschaft wird vom Regionalverband Ruhr (RVR) von 16...[mehr]


Freitag, 12. September 2014

Fachkräfte: EN-Agentur gibt Metall- und Kunststoffbranche Hilfestellung

Mit einem Projekt im Rahmen der Fachkräfteinitiative des Landes Nordrhein-Westfalen soll auch im Ennepe-Ruhr-Kreis dem Bedarf speziell in der Metall- und Kunststoffbranche Rechnung getragen werden. Hintergrund ist der...[mehr]


Freitag, 12. September 2014

Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg Ruhr vorgestelllt

Stellten die Machbarkeitsstudie vor: Karola Geiß-Netthöfel, Katherina Reiche und RVR-Bereichsleiter Planung Martin Tönnes/Foto: RVR/Dirk A. Friedrich

Ein neuartiger, sicherer und schneller Radweg quer durch die Metropole Ruhr von Duisburg bis Hamm ist möglich. Dies ist das Ergebnis der Machbarkeitsstudie zum geplanten Radschnellweg Ruhr (RS1), die das Bundesverkehrsministerium...[mehr]


Freitag, 12. September 2014

Hattingen möchte Geld für die Innenstadt

Zentrum für bürgerschaftliches  Engagement, Hillscher Garten, Bahnhofstraße - drei Maßnahmen, ein Konzept. In der jüngsten Ratssitzung stellte Hattingens Baudezernent Jens Hendrix den Entwurf „Integriertes Handlungskonzept...[mehr]


Donnerstag, 11. September 2014

Hattingen bereitet sich auf mehr Asylbewerber vor

Viele Menschen, die politisch verfolgt werden und die ihr Land verlassen mussten, hat Hattingen in der Vergangenheit und verstärkt in den letzten Monaten aufgenommen. Bis zum Ende des Jahres und darüber hinaus rechnet die Stadt...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 50
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-50 Nächste > Letzte >>

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Ausbildungmesse 2014

Am Freitag, 26. September, wird das Busdepot der Verkehrsgeselltschaft Ennepe-Ruhr wieder zur Ausstellungshalle für Ausbildungsberufe. Weitere Informationen finden sich hier.

Jobcenter EN

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam