Pressemeldungen

Freitag, 27. Februar 2015

Fotogruppe Schwelm macht Kreishaus zum Atelier

Die Mitglieder der Fotogruppe präsentieren rund 100 Bilder im Foyer des Kreistagssitzungssaales/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Ab Montag, 2. März, ist das Schwelmer Kreishaus Schauplatz einer Ausstellung des Fototreffs Schwelm. Bis zum 27. März sind rund 100 Aufnahmen, die sich sieben Themenkomplexen widmen zu sehen. Dies sind: Natur/Pflanzen/Tiere,...[mehr]


Freitag, 27. Februar 2015

Familienunternehmen im Blick: Studie liefert lokale Erkenntnisse

Wie attraktiv sind Familienunternehmen als Arbeitgeber? Wie sind sie im Ennepe-Ruhr-Kreis strukturiert? Wie werden sie von Fachkräften wahrgenommen? Wie weit sind sie auf den Fachkräftemangel vorbereitet? Antworten auf diese...[mehr]


Freitag, 27. Februar 2015

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 2. bis 8. März...[mehr]


Freitag, 27. Februar 2015

Amtsblatt 07/2015 veröffentlicht

Im Anzeigenteil der Tageszeitungen vom 27. Februar hat der Ennepe-Ruhr-Kreis auf das Erscheinen der Ausgabe Nummer 7 des Amtsblattes in 2015 hingewiesen. Inhalte sind Bekanntmachungen öffentlicher Zustellungen.Wer sich für...[mehr]


Donnerstag, 26. Februar 2015

Ausschussmitglieder diskutieren in Biologischer Station in Ennepetal

Die nächste Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Bauen und Geoinformation des Ennepe-Ruhr-Kreises findet am Dienstag, 3. März, um 17 Uhr in der Biologischen Station EN in Ennepetal statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderen...[mehr]


Donnerstag, 26. Februar 2015

Ausschuss: ÖPNV, EnergieAward und schnelles Internet sind Themen

Treffpunkt des Ausschusses. Das Kreishaus in Schwelm

Die Mitglieder des Ausschusses für Kreisentwicklung, Wirtschaft, Verkehr und Demografie des Ennepe-Ruhr-Kreises werden in der Sitzung am Montag, 2. März, über den Öffentlichen Personennahverkehr diskutieren. Aufgegriffen werden...[mehr]


Donnerstag, 26. Februar 2015

Der Arbeitsmarkt im Februar

Bildquelle: aboutpixel.de/Adrian Palinski

Im Ennepe-Ruhr-Kreis waren im Januar 12.164 Frauen und Männer ohne Arbeit, 259 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank um 0,1 Punkte auf 7,2 Prozent, vor zwölf Monaten waren es 7,7 Prozent gewesen. 3.727 Arbeitslose...[mehr]


Mittwoch, 25. Februar 2015

Mehrgenerationenwohnen und Grünanlage: Hinter dem Herdecker Bahnhof tut sich was

Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster präsentiert gemeinsam mit Vertretern von HGWG und Stadtverwaltung die Pläne für das Areal an der Ladestraße

Nachdem der Herdecker Bahnhof bereits ein neues Gesicht mit einem modernen und hellen Vorplatz bekommen hat, folgt nun der nächste Schritt, die Ladestraße direkt hinter dem Bahnhof wird umgestaltet. Das ehemalige Betriebsgelände...[mehr]


Mittwoch, 25. Februar 2015

Ausbildung in Teilzeit ebnet Weg zur Festanstellung

Bianca Bott und Elisabeth Heuser haben mit der Ausbildung in Teilzeit beste Erfahrungen gemacht. Für Bott war sie der erste Schritt zur Festanstellung

„Flexibel, leistungsfähig, sehr einsatzfreudig - Bianca Bott hat uns mehr als überzeugt. Wir sind froh, sie in unserem Team zu haben.“ Elisabeth Heuser vom gleichnamigen Gevelsberger Schmuckladen sieht keinen Grund, ihre...[mehr]


Mittwoch, 25. Februar 2015

Kreis: Unfallzahlen auf konstant niedrigem Niveau

„Mit 6.484 liegt die Zahl der Unfälle auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr. Insbesondere die Unfälle mit Personenschäden konnten im Vergleich zu 2013 um sieben Prozent von 559 auf 522 gesenkt werden. Es bleibt also dabei: Die...[mehr]


Dienstag, 24. Februar 2015

Aktionsbündnis liefert Forderungen in Berlin ab

Vor dem Berliner Reichstag warb die Delegation für einen kommunalen Rettungsschirm

Gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus dem gesamten Bundesgebiet haben die Bürgermeisterinnen Dr. Dagmar Goch (Hattingen) und Sonja Leidemann (Witten) sowie die Kämmerer Dr. Frank Burbulla und Matthias Kleinschmidt für das...[mehr]


Dienstag, 24. Februar 2015

Kreisorchester EN hat neuen Partner und gibt drei Konzerte

„Das Kreissinfonieorchester EN ist aus Sicht der Musikschule Hattingen der Ort, an dem alle fortgeschrittenen Schüler erfahren können, wie es ist, in einem großen Ensemble zu musizieren und gemeinsam für großartige Klänge zu...[mehr]


Dienstag, 24. Februar 2015

Wetter: Solarbetriebene Beleuchtung sorgt für sichere Haltestellen

Freuen sich über die neue Haltestellenbeleuchtung: (v.li.) Dieter Röllke, Klaus Wüster, Claudia Kockskämper, Rolf Weber, Edelgard Spiegelberg, Frank Schauerte, Renate Krisor und Alexander Müller (beide SPD)

Das Warten auf den Bus in der Dunkelheit hat am Frauenheim Wengern nun ein Ende: Auf Initiative der Lokalen Agenda 21 sorgt eine solarbetriebene Beleuchtung für mehr Licht und damit für mehr Sicherheit der ÖPNV-Nutzer. Damit...[mehr]


Montag, 23. Februar 2015

Vera Besser neu im Team der Schulaufsicht

Begrüßten die neue Schulrätin: Ulrich Gelsing, Dr. Arnim Brux, Joachim Niewel, Vera Besser, Kreisdirektorin Iris Pott, Maria Reusch und Jürgen Niederheide, Leiter des Schulamtes des Ennepe-Ruhr-Kreises/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Mit Vera Besser ist das Team der Schulräte beim Schulamt für den Ennepe-Ruhr-Kreis jetzt wieder komplett. Sie ist Ansprechpartnerin für die Förderschulen. Die 51-jährige ist Nachfolgerin von Vera König, die inzwischen als...[mehr]


Freitag, 20. Februar 2015

Mehr als 300 Teilnehmer auf dem Familienunternehmerkongress

17. Wittener Kongress für Familienunternehmen

Unter dem Motto „Glück - Zwischen Sein und Haben“ fand der mittlerweile 17. Kongress für Familienunternehmen an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) statt. Der Einladung des traditionell nur aus Studierenden bestehenden...[mehr]


Freitag, 20. Februar 2015

Stadt Herdecke setzt auf E-Mobilität

Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster präsentiert gemeinsam mit Iris Wasser von der DEW21 sowie Jörg Piontek-Möller und Fabian Haas von der Stadtverwaltung die neue Elektroflotte/Foto: Stadt Herdecke

Emissionsfrei, umweltfreundlich, leise und kostengünstig, so werden sich die Beschäftigten der Stadt Herdecke in Zukunft fortbewegen. „Der Elektromobilität - vor allem in Ballungsgebieten - gehört die Zukunft“, so der...[mehr]


Mittwoch, 18. Februar 2015

Märkte, Feste, Veranstaltungen: Ausgabe 2015 liegt vor

Ab sofort unter anderen im Schwelmer Kreishaus und in den Rathäusern zu bekommen: Die diesjährige Ausgabe von Märkte, Feste, Veranstaltungen/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Ob der Ostermarkt in Breckerfeld, das wie immer bestens besetzte A-Junioren-Pfingstturnier des TuS Ennepetal oder das Ruhrbike-Festival in Wetter, ob das Kinderfest in Sprockhövel, die 7. Kneipennacht in Witten oder das 1....[mehr]


Mittwoch, 18. Februar 2015

Jobcenter EN und Agentur für Arbeit dokumentieren Kooperation

Unterzeichneten jetzt im Schwelmer Kreishaus verschiedene Kooperationsvereinbarungen:  Landrat Dr. Arnim Brux und Thomas Helm, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

„Auf den ersten Blick sind unsere Verantwortlichkeiten und Zuständigkeiten getrennt. Wenn es aber beispielsweise um die Betreuung von Jugendlichen, um den Übergang von Arbeitslosenversicherung in die Grundsicherung (Hartz IV)...[mehr]


Mittwoch, 18. Februar 2015

Ruhr Games: Erste Programm-Höhepunkte stehen fest

Jan Delay rockt die Ruhr Games 2015. Der mehrfache Echo-Gewinner ist Headliner des Open-Air-Festes zum Abschluss des Sportfestivals am 6. Juni auf dem Welterbe Zollverein. Der Regionalverband Ruhr (RVR) stellte dieses sowie...[mehr]


Dienstag, 17. Februar 2015

Fachtag rückt Erzählen von Geschichten in den Blickpunkt

Geschichten machen Lust auf Sprache. Sie formen die Welt in unseren Köpfen und geben den Dingen ihren Sinn. Eine frei erzählte Geschichte ist fast immer eine sinnliche Erfahrung für Zuhörer und Erzähler. Erzählen schafft einen...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 47
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-47 Nächste > Letzte >>

Stimmzettel EN-Bürgersportler 2014

Aktuell läuft die Suche nach dem EN-Bürgersportler 2014. Hier geht es zum Stimmzettel.

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Verbraucherberatung

Die Verbraucherzentrale NRW verfügt jetz auch im Ennepe-Ruhr-Kreis über eine Beratungsstelle. In Ennepetal stehen die Mitarbeiter an zwei Tagen in der Woche zur Verfügung. Die Hauptstelle in Witten soll im April folgen. Weitere Informationen.

Internetumfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der Wirtschaftsförderungsagentur des Ennepe-Ruhr-Kreis.

Mehr lesen...

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Jobcenter EN

Kommunales Integrationszentrum

Nach einer Umfrage hat das Kommunale Integrationszentrum im Kreis mehr als 300 Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund thematisch aufgelistet. Zur den Übersichten geht es hier.

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam