Pressemeldungen

Dienstag, 21. Oktober 2014

Internetgeschwindigkeit: EN-Agentur startet Umfrage

„Bei Ihnen ist noch kein DSL oder schnelles Internet mit mehr als 2 Mbit pro Sekunde verfügbar? Dann teilen Sie uns bitte Ihren Bedarf nach schnellem Internet mit.“ Diese Aufforderung findet sich jetzt auf der Internetseite der...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Uni Witten/Herdecke wird zum Teddybär-Krankenhaus

Bilder/UWH

Die große Halle der Universität Witten/Herdecke (UW/H) wird am Montag, 27. Oktober von Patienten ungewöhnlicher Art bevölkert sein: Mehr als 200 Kuscheltiere und Puppen mit gebrochenen Armen, Bauchschmerzen oder anderen inneren...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Über eine Million Kilometer beim Wettbewerb „Stadtradeln“ erfahren

Die Vertreter der Städte zogen gemeinsam mit Martin Tönnes Bilanz über die Klima-Aktion "Stadtradeln in der Metropole Ruhr"/Foto: RVR / Dirk A. Friedrich

Fahrrad fahren, Kilometer sammeln, Klima schützen - das ist der Leitgedanke der bundesweiten Kampagne „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. Unter dem Dach der Metropole Ruhr nahmen erstmals 16 Ruhrgebietsstädte, darunter auch...[mehr]


Dienstag, 21. Oktober 2014

Amtsblatt 23/2014 veröffentlicht

Im Anzeigenteil der Tageszeitungen vom 21. Oktober hat der Ennepe-Ruhr-Kreis auf das Erscheinen der Ausgabe Nummer 23 des Amtsblattes in 2014 hingewiesen. Inhalt sind Bekannmachungen öffentlicher Zustellungen. Wer sich für...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Kreismedienzentrum startet Ausbildung von Medienscouts

Handy und Internet, Fotos und Filme sind allgegenwärtig, Kinder und Jugendliche wachsen längst ganz selbstverständlich mit ihnen auf. Das bietet viele Chancen, birgt aber auch zahlreiche Risiken. Cybermobbing, Gewaltvideos auf...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Tierschutzpreis 2014: Hattinger Wildvogel-Projekt ausgezeichnet

Der Deutsche Tierschutzpreis Goldene Statue - Kniender Mensch streichelt Hun. @ Mars

Für seinen außergewöhnlichen Einsatz für Wildvögel ist Thorsten Kestner aus Hattingen mit dem Deutschen Tierschutzpreis 2014 ausgezeichnet worden. Der Deutsche Tierschutzbund würdigt mit dem zweiten von insgesamt drei Preisen...[mehr]


Montag, 20. Oktober 2014

Fachtag fragt: Sex und Behinderung - Noch immer ein Tabu?

Fachveranstaltung: Sex und Behinderung noch immer ein Tabu?

Sex und Behinderung - Noch immer en Tabu? Diese Frage rückt der Fachbereich Soziales und Gesundheit des Ennepe-Ruhr-Kreises am Dienstag, 21. Oktober, einen ganzen (Fach-)Tag in den Blickpunkt. Schauplatz ist von 9 bis 17 Uhr das...[mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Für die Woche vom 20. bis 24. Oktober...[mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014

Sportforum rückt Perspektiven des Leistungssports in den Fokus

Sind gute Beteiligungen an Freizeit-, Breiten- und Gesundheitssportangeboten die Grundlage für den Spitzensport und besondere Leistungen? Gilt noch: Aus der Breite in die Spitze? Dies sind zwei Fragen, denen das Sportforum des...[mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014

Nachfolger von Familienunternehmen im Dialog

Dr. Tom A. Rüsen/ Bild: UWH

Das 23. Forum Familienunternehmen findet am 23. Oktober an der Universität Witten/Herdecke statt. Unter dem Motto „Persönliche Kompetenzen und Motive in der Nachfolge“ widmet sich das Forum dieses Mal allen Fragen rund um das...[mehr]


Freitag, 17. Oktober 2014

Steigende Flüchtlingszahlen: Herdecke findet Zwischenlösung

Die ehemaligen Räume des HOT Mittendrin werden umfunktioniert/Bild: Stadt Herdecke

Die steigende Zahl an Asylbewerbern stellt viele Städte und Gemeinden, so auch die Stadt Herdecke, vor große Probleme. „Bis Ende August sind uns allein in diesem Jahr 38 neue Flüchtlinge zugewiesen worden“, erläutert Dieter...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Gesamtschüler zu Gast in Polen

Gruppenfoto der Schüler an der Kirche in Wojnicz

„Wenn ich nicht mitgefahren wäre, hätte ich etwas verpasst!“ , sagt Qlirim (14), nachdem er von dem Schüleraustausch mit dem Publiczne Gymnazium in Wojnicz  (Polen) zurückgekehrt ist.  Jule (13)  findet: „Wir haben...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

9. Herdecker Kinder- und Jugendparlament bereitet sich auf Amtszeit vor

Mit ihrem Engagement haben die Kinder und Jugendlichen längst begonnen: Beim Innenstadt-Tag veranstaltete das KiJuPa gemeinsam mit der DEW21 einen Luftballonwettbewerb/Foto: Stadt Herdecke

In den vergangenen Wochen fanden die Wahlen für das Herdecker Kinder- und Jugendparlament - kurz KiJuPa - statt. Inzwischen liegen alle Rückmeldungen der weiterführenden Herdecker Schulen vor und auch zwei Mandate für Herdecker...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Hattingen: Helfer für Flüchtlinge gesucht

Die Freiwilligenagentur und der Fachbereich Soziales und Wohnen der Stadt Hattingen suchen Frauen und Männer, die Freude daran hätten, etwas für Flüchtlinge zu tun. „Wir würden gerne einen Aktivenkreis aufbauen, der mithelfen...[mehr]


Donnerstag, 16. Oktober 2014

Tagungsband zum zweiten Wittener Kolloquium „Was ist Geist?“ erschienen

Prof. Dr. Peter Heusser

Vertreter aus Physik, Neurobiologie, Medizin, Kulturwissenschaft, Philosophie, Anthroposophie und Theologie diskutierten bereits vor einiger Zeit ihr Verständnis von Geist in Mensch und Natur beim zweiten Kolloquium für...[mehr]


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Herdecke würdigt Verzicht auf das Auto

Antje Meyer von der Lokalen Agenda der Stadt Herdecke (rechts) hatte zur Gutscheinübergabe eingeladen (v.l.): Norbert Klauke und Enno Detert nahmen die Gutscheine für die Gewinner des Gemeinschaftskrankenhauses entgegen. Karen Herrmann von der Mark-E überreichte die Gutscheine für das Sportgeschäft Michalak und Maria Hillebrand übergab Gutscheine ihres Schuhgeschäftes. Sabine Hejra von der Pharma-Zentrale GmbH belegte einen zweiten Platz bei der Aktion „Zu Fuß zur Arbeit“.

Schon zum wiederholten Mal fanden im Rahmen des Klimaschutzes in Herdecke die Aktionen „Mit dem Rad zur Arbeit“ sowiel „Zu Fuß zur Arbeit“ statt. Beteiligt haben sich insgesamt 90 Arbeitnehmer von fünf Unternehmen. Auf...[mehr]


Mittwoch, 15. Oktober 2014

100 Jahre Müller & Sohn – Spende von 4.000 Euro für JeKi-Projekt

Gratulierte Matthias Kämper und dem Unternehmen Müller & Sohn: Bürgermeister Ulli Winkelmann/Foto: Detlef Merken/Stadt Sprockhövel

Müller & Sohn, seit 1986 in Sprockhövel ansässig, feiert in diesem Jahr das hundertste Firmenjubiläum. Gegründet im Jahre 1914 von der damals 18-jährigen Selma Müller, entwickelte sich das Unternehmen aus kleinen Anfängen mit...[mehr]


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Stimmt so! - Selbstbehauptung und Sicherheit mit souveräner Stimme"

Ina Wohlgemuth

Nachdem in den vergangenen Jahren die Veranstaltungen ausgebucht waren, holt Sabine Hofmann, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Ennepetal, am Mittwoch, 29. Oktober, erneut die Diplompsychologin und Managementberaterin Ina...[mehr]


Dienstag, 14. Oktober 2014

Kunstraum EN macht Kreishaus zur Galerie

Mit diesem Bild leistet der Gevelsberger Robert Schiborr einen Beitrag, um das Kreishaus zur Galerie werden zu lassen

Das Schwelmer Kreishaus ist noch bis Freitag, 7. November, Schauplatz der Jahresausstellung von Kunstraum EN. Gezeigt wird eine Auswahl von Bildern, Fotografien und Skulpturen, die in den letzten Monaten entstanden sind. Auch...[mehr]


Dienstag, 14. Oktober 2014

Kreuzfahrt mit dem Schienenbus

Der Schienenbus macht auch Station am Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen

Kreuz und quer durch das Ruhrgebiet mit dem Schienenbus aus den 60-er Jahren, fachkundige Begleitung durch einen Gästeführer und dabei ein kühles Bierchen oder einen heißen Kaffee in der Hand – das sind die Schienenkreuzfahrten...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 65
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-60 61-65 Nächste > Letzte >>

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Bildungskonferenz
"Vielfalt nutzen - gemeinsam wirken"
18. November
Information und Anmeldung

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Jobcenter EN

Energie Effizienz Region EN

Der EN-Kreis ist auf dem Weg eine „Energie-Effizienz-Region“ zu werden. Ziel ist es, den Energieverbrauch in der Region umfassend zu bilanzieren und zu bewerten. Weitere Einzelheiten finden sich hier.

Digitale Servicemappe "Pflege und Beruf"

Auch wenn die Kampagne "arbeiten - leben -pflegen" Bilanz gezogen hat, stellen die Initiatoren interessierten Unternehmen und pflegenden Angehörigen nach wie vor eine Vielzahl von Informationen zur Verfügung. Dazu zählt insbesondere eine digitale Servicemappe, die speziell auf Unternehmen zugeschnitten ist, die bei ihnen beschäftigte, pflegende Angehörige unterstützen möchten. Alle Einzelheiten unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

 

Geodatenportal

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam