Pressemeldungen

Dienstag, 22. Juli 2014

Urbane Künste Ruhr macht künstlerische Stadtumgestaltung zum Wettbewerb

Witten wird vom 23. bis zum 27. Juli Austragungsort der „Weltmeisterschaft für spielbare Architektur“. Urbane Künste Ruhr bringt im Kunstprojekt „72 Hours Interactions“ Gamer, Künstler, Architekten, Designer, Kulturaktivisten und...[mehr]


Dienstag, 22. Juli 2014

Ruhrverband: Aufwändige Unterwasserarbeiten am Hengsteysee

Voraussichtlich noch bis Ende August montieren Taucher Stahlprofile in sechs Metern Tiefe im Hengsteysee/Foto: Ruhrverband

Der Ruhrverband setzt das Wasserkraftwerk und die Wehranlage Hengsteysee für rund 7,5 Millionen Euro instand. Um auf der gesamten Wehranlagenbreite von 120 Metern massive Stahlprofile im Fundament zu verankern, sind auch Taucher...[mehr]


Dienstag, 22. Juli 2014

Wittener Forscher erstellen Pflegekosten-Vergleich

Prof. Dr. Dirk Sauerland/Foto: Universität Witten/Herdecke

Die Pflege von Menschen mit Demenz ist im Durchschnitt von acht Europäischen Ländern in einem Heim nahezu doppelt so teuer wie die Pflege zu Hause. Dies ist eines der Ergebnisse einer Studie, die eine internationale...[mehr]


Montag, 21. Juli 2014

Klavier-Festival Ruhr meldet 51.500 Besucher

Das Klavier-Festival Ruhr machte auch 2014 wieder Station im Ennepe-Ruhr-Kreis

Mit einer Bilanz von 51.500 Besuchern beschließt das Klavierfestival Ruhr seine diesjährige Saison. Vom 9. Mai bis zum 12. Juli gastierte das Festival mit 29 Veranstaltungen in 20 Städten der Metropole Ruhr. Allein 10.000 Gäste...[mehr]


Montag, 21. Juli 2014

Julipause: Parkinsongruppe trifft wieder im August

Im Juli findet kein Treffen der Selbsthilfegruppe für Parkinson Patienten statt. Die Gruppe trifft sich wieder am Montag, 18. August, um 14.30 Uhr im Gesundheitshaus Gevelsberg, Hagener Str. 26a. Als Referent wird dann...[mehr]


Montag, 21. Juli 2014

Immer wieder montags: Welper isst und klönt zusammen

Bürgermeisterin Dagmar Goch mit Sieglinde Zastrau beim Mittagstisch in Welper/Foto: Stadt Hattingen

Sauerbraten mit Klößen, Apfelmus, Nachtisch und Getränk kommen auf den Tisch, wenn Welper gemeinsam isst. Für 3,50 Euro kann jeden Montag im Amtshaus Welper gespeist werden. Das Angebot, von der Stadtteilkonferenz ins Leben...[mehr]


Freitag, 18. Juli 2014

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Verkehrsteilnehmer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, helfen Unfälle zu vermeiden/Foto: Stadt Herdecke

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei. Auch für die Woche vom 21. bis 25. Juli...[mehr]


Freitag, 18. Juli 2014

Ungetrübter Badespaß im Naturbad Glörtalsperre

Lohnendes Ziel für Wasserratten: Die Glörtalsperre

Wie immer seit der Sanierung der Staumauer und Wiederaufstauung für die Badesaison 2005 wird der Glörtalsperre im Ennepe-Ruhr-Kreis auch in diesem Jahr eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt. Damit verbunden ist die...[mehr]


Freitag, 18. Juli 2014

Gründerpreis NRW 2014: Erfolgreiche Jungunternehmen gesucht

Zum dritten Mal lobt das NRW Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der NRW.BANK den Gründerpreis NRW aus. Der Preis honoriert besonders erfolgreiche und innovative Geschäftsideen in Nordrhein Westfalen mit Preisgeldern von...[mehr]


Freitag, 18. Juli 2014

Flächenpool NRW startet mit Hattingen

Hattingen ist in den Flächenpool NRW aufgenommen worden. Die Stadt aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis gehört zu den insgesamt 20 Städten, die das NRW-Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr zum Start des Projekts...[mehr]


Donnerstag, 17. Juli 2014

Mit cleverer Werbung auf neuen Wege zum Kunden

Gut besucht: Das Angebot "Spot on Ruhr - Mittelstand trifft Kreativwirtschaft“ traf im Haus Witten auf großes Interesse

Wenn Wirtschaftsförderung bei der Partnersuche hilft - dann kann es auch hier die Liebe auf den ersten Blick geben. Wie das funktioniert, das zeigte jetzt die Veranstaltung „Spot on Ruhr - Mittelstand trifft Kreativwirtschaft“ im...[mehr]


Donnerstag, 17. Juli 2014

Mobilitätsumfrage: Antworten werden ausgewertet

"Unser Anliegen ist Ihr Anliegen" - mit dieser Botschaft warben die Spitzen der kreisangehörigen Städte und des Kreises zum Auftakt für die Teilnahme an der Befragung „Mobil im Ennepe-Ruhr-Kreis“: Klaus Baumann/Breckerfeld, Dr. Klaus Walterscheid/seinerzeit Bürgermeister der Stadt Sprockhövel, Landrat Dr. Arnim Brux, Sonja Leidemann/Witten, Frank Hasenberg/Wetter/Ruhr, Dr. Dagmar Goch/Hattingen, Frank Zargler/1. Beigeordneter der Stadt Herdecke, Wilhelm Wiggenhagen/Ennepetal, Claus Jabobi/Gevelsberg und Jochen Stobbe/Schwelm/Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis

Zwischen Anfang und Ende Mai hatte die Kreisverwaltung rund 34.000 zufällig ausgewählte Haushalte in allen neun Städten des Ennepe-Ruhr-Kreises angeschrieben. Tenor der Briefe: „Ihre Antworten sind gefragt! Helfen Sie uns,...[mehr]


Donnerstag, 17. Juli 2014

Familienunternehmen: Nachfolge ohne Generationswechsel

Fehlt in der Unternehmerfamilie der Nachfolger, werden die Familienunternehmen oft von Angestellten oder externen Managern übernommen. Diese so genannten Buyouts untersucht Thomas Götzen im 15. Band der Schriftenreihe zu...[mehr]


Mittwoch, 16. Juli 2014

Ehemaliges Kreistagsmitglied Christel Bender verstorben

Christel Bender ist verstorben/Foto: Stadt Wetter/Ruhr

Christel Bender, bis Ende Juni Mitglied des Kreistages des Ennepe-Ruhr-Kreises, ist im Alter von 70 Jahren verstorben. Die Sozialdemokratin engagierte sich jahrelang in der Kommunalpolitik auf Stadt- und Kreisebene. Dem Kreistag...[mehr]


Dienstag, 15. Juli 2014

"Eine gute und wichtige Erfahrung fürs Leben"

Verabschiedeten sich jetzt aus Ennepetal: Die Spanierinnen und Spanier, die in der Klutertstadt Einblicke in deutschen Firmen und Familien genommen haben/Foto: Westfalenpost/Carmen Tomaschewski

„Ich bin schon etwas traurig, wenn ich daran denke, dass ´meine Spanier´ wieder weg sind.“ Bereits Ende Juni bedauerte Adriane Dulk, zuständige Projektbeauftragte der Stadt Ennepetal, die Rückreise von acht jungen Spaniern, die...[mehr]


Dienstag, 15. Juli 2014

Kulturrucksack NRW: Sonderaktion für Kinder und Jugendliche

In den Sommerferien 2014 bietet der Kulturrucksack NRW wieder eine Sonderaktion an: Kulturrucksack-Kids aus allen Kulturrucksack-Städten haben freien Eintritt in die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf. Da auch die Städte im...[mehr]


Montag, 14. Juli 2014

„Ich wollte es aus eigener Kraft schaffen“

Jennifer Weber wurde bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz vom Jobcenter EN erfolgreich unterstützt/Foto: WAZ/Zlatan Alihodzic

Der Weg zur Ausbildung als Bürokauffrau war alles andere als leicht. Mehr als 100 Bewerbungen musste Jennifer Weber schreiben, immer wieder erhielt sie Absagen - wenn es überhaupt eine Rückmeldung gab. Und zum entscheidenden...[mehr]


Montag, 14. Juli 2014

Wetter: Broschüre soll über Bring- und Holdienste informieren

Wir alle möchten selbst bestimmt und selbständig wohnen und leben, vor allem im Alter. Doch wie geht das, wenn Unterstützung bei der Haus- und Gartenarbeit, bei Entrümpelungsarbeiten in den eigenen vier Wänden, beim...[mehr]


Montag, 14. Juli 2014

Kreisverkehrswacht Ennepe-Ruhr mit neuem Internetauftritt

Neu gestaltet: Der Internetauftritt der Kreisverkehrswacht Ennepe-Ruhr e.V.

Mit zahlreichen Initiativen, Aktionen und Informationen ist die Kreisverkehrswacht das ganze Jahr über aktiv. Aktiv, um die Verkehrssicherheit auf den Straßen im Ennepe-Ruhr-Kreis zu steigern, über Risiken im Straßenverkehr...[mehr]


Freitag, 11. Juli 2014

Aids-Beratung macht Sommerferienpause

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit des Ennepe-Ruhr-Kreises weist daraufhin, dass Aids-Beraterin Claudia Schonheim in der Zeit vom 17. Juli bis 15. August nicht erreichbar ist. In diesem Zeitraum fallen auch die...[mehr]


Treffer 1 bis 20 von 54
<< Erste < Vorherige 1-20 21-40 41-54 Nächste > Letzte >>

Kreisverwaltung sucht Verstärkung

Die Kreisverwaltung sucht momentan Verstärkung. Einzelheiten finden Interessierte hier

Jobcenter EN

Regionales Bildungsnetzwerk

Informationen

Veranstaltungen

Pendlerportal NRW

Das NRW-Pendlerportal ist eine kostenlose Plattform für Berufspendler und Freizeitfahrer, die Fahrgemeinschaften und Mitfahrgelegenheiten bieten und suchen. Weitere Einzelheiten hier

Geodatenportal

Kampagne Pflege und Beruf

Die Kampagne soll Unternehmen ermuntern, Mitarbeiter, die Angehörige pflegen, zu unterstützen. Gleichzeitig wollen pflegende Beschäftigte anderen Mut machen und die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren. Alle Informationen unter www.arbeiten-pflegen-leben.de.

Der Fachbereich Soziales und Gesundheit informiert

Bild: the_Cramped/aboutpixel.de

Regelmäßige Belehrungen für Beschäftigte im Lebensmittelbereich, Informationen rund um das Thema Pflege oder die Annahme von Anträgen für den Schwerbehindertenausweis - dies sind nur drei von vielen Aufgaben des Fachbereiches Soziales und Gesundheit. Weitere Informationen finden sich hier.

Kultur & Co - Veranstaltungen

Einen kompakten Überblick kultureller Veranstaltungen liefert eine Internetseite, die der Kreis gemeinsam mit dem Regionalverband Ruhr eingerichtet hat. Ein Klick hier führt zu diesem Angebot.

Informationen über weitere Veranstaltungen im Ennepe-Ruhr-Kreis finden sich hier.

Kreismedienzentrum

Kompetenzteam