Auszubildende schulen Auge für Energieeinsparpotenziale

mehr >

Betreuungsstelle: Juni Sprechstunden in den Städten

mehr >

Migration - Integration - Teilhabe

mehr >

Hinweis: Für das Straßenverkehrsamt gilt für Besuche ab 12 Uhr Terminpflicht

mehr >

In Serie: Das Gesundheitsamt

mehr >

Anträge und Informationen

mehr >

Öffentliche Ausschreibungen

mehr >

Schnellsuche

Neues Zuhause gesucht: WDR hilft Funny und Casper

WDR Autor Peter Fischer im Gespräch mit Bettina Buck. Casper hofft auf zumindest einen Zuschauer, der ihm ein neues Zuhause anbieten kann./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
14.06.2019

Seit einer Woche ist das Veterinäramt des Ennepe-Ruhr-Kreises auf der Suche nach einem neuen Zuhause für Funny und Casper. Das Pony und das Pferd hatte der Kreis aus Tierschutzgründen in seine Obhut genommen.

Jetzt berichtete der WDR in der...

Weiterlesen »

Kämpenschule: Lebenshilfe stellt Inklusionsassistenten

Katharina Nebel und Landrat Olaf Schade unterzeichneten die Vereinbarung, Lisa Teipel (Leiterin der Schulbegleitung der Lebenshilfe) sowie Joel Stiegliz und Astrid Hinterthür (Kreisverwaltung) freuen sich auf die Zusammenarbeit./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kre
14.06.2019

Auch in seiner Wittener Förderschule Kämpenschule wird der Ennepe-Ruhr-Kreis bis Sommer 2022 auf die Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Ennepe-Ruhr-Hagen setzen. Konkret geht es um den Einsatz von so genannten Inklusionsassistenten.

Grundlage für...

Weiterlesen »

Geschwindigkeitsmessungen: Hier blitzt der Kreis

Blitzer
14.06.2019

Überhöhte Geschwindigkeit ist in Deutschland Unfallursache Nr. 1. Deshalb überprüft der Ennepe-Ruhr-Kreis regelmäßig das Tempo der Verkehrsteilnehmer und trägt so zur Sicherheit bei.

Auch für die Zeit vom 17. bis 21. Juni kündigt die...

Weiterlesen »

Kreisausschuss: Verbraucherberatung und Abfall sind Themen

Der Kreisausschuss tagt im Schwelmer Kreishaus./Foto: UvK/Ennepe-Ruhr-Kreis
13.06.2019

Für die öffentliche Sitzung des Kreisausschusses des Ennepe-Ruhr-Kreises am Montag, 17. Juni, stehen 13 Tagesordnungspunkte auf dem Programm. Die Ausschussmitglieder diskutieren über die Verbraucherberatungsstelle und den Verbleib des...

Weiterlesen »

Landrat: "Kreisthemen an Bundesadressen abgeliefert"

Die Landräte aus Nordrhein-Westfalen - unter ihnen Olaf Schade - waren jetzt zwei Tage in Berlin. Die Liste der Gesprächsthemen war lang, die Termine für den Austausch mit Vertretern der Bundesregierung - unter ihnen auch Kanzlerin Angela Merkel - eng
12.06.2019

„Die Kreise sind in Nordrhein-Westfalen ein wichtiger Lebens- und Wirtschaftsraum. Daher haben wir als Landräte unsere diesjährige Konferenz in Berlin genutzt, um deutlich auf unsere und damit auf die Interessen der Bürgerinnen und Bürger...

Weiterlesen »

Wissenswertes

Straßenverkehrsamt

Ansprechpartner, wenn es um das An-, Um- und Abmelden von Fahrzeugen geht.

Weiterlesen >

Jobcenter EN

Das Jobcenter EN betreut und vermittelt Menschen mit Anspruch auf SGB II Leistungen.

Weiterlesen >

Serviceportal

Rund-um-die-Uhr-Zugriff auf Dienstleistungen des Kreises, des Landes und der Bundesbehörden.

Weiterlesen >