Terminvergabe online

Terminvergabe online

Es wird darauf hingewiesen, dass Terminbuchungen aktuell für maximal elf Tage im Voraus möglich sind. Sollte Ihnen kein freier Termin angeboten werden, versuchen Sie es bitte am Folgetag erneut. Es werden ab ca. 00:00 Uhr neue Terminkapazitäten freigegeben.

Unter Terminvergabe werden Sie schrittweise durch das Auswahlmenü geführt.

Sie haben ferner die Möglichkeit, das Angebot der Antragstellung ohne persönliche Anwesenheit vor Ort in Anspruch zu nehmen. Sie finden alle notwendigen Informationen unter diesem Link.

Bitte beachten Sie, dass ausdrücklich nur die Anliegen bearbeitet werden können, welche durch Sie vorab tatsächlich gebucht wurden. Sie werden deshalb dringend gebeten, die korrekten Dienstleistungen in Art und Anzahl anzugeben.

Bitte lesen Sie sich die einzelnen Dienstleistungskategorien aufmerksam durch!

Es wird automatisiert auf freie Kapazitäten geprüft. Insofern Ihnen kein freier Termin angeboten wird, versuchen Sie es am Folgetag bitte erneut.

Sollte sich nach Ihrer Terminbuchung eine Änderung ergeben, so sind Sie verpflichtet, diese unter 02336/4441151 oder 02302/20240 mit einer Mitarbeiterin / einem Mitarbeiter der Kreisverwaltung abzusprechen. Das Mitbringen von Unterlagen zu nicht terminlich vereinbarten Dienstleistungen ist ausgeschlossen und führt zur Ablehnung des jeweiligen Antrags.